Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
abricht / dickenhobelmaschine
#1
hallöchen
heute mus ich mal was anfragen......ich will mir ne abricht // dickenhobelmaschine zulegen....keine schwere stationäre, denn ich will sie in der kellerwerkstatt und für längere stücke im garten nutzen. ich schaue schon immer nach guten gebrauchten wie kity....elektra beckum...metabo....dewalt.
preislimit liegt bei 1000.-  euronen
jetzt hab ich eine dewalt D 27300 qs für 700 euronen im angebot
wer hat erfahrung mit diesem teil und kann mir sagen ob das teil gut ist.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Bug 
viele haben den beitrag gelesen aber keiner kennt wohl die maschine...dann frag ich mal anders...habe im netz einige andere abricht dickenhobel gesehen...das ist meine auswahl...scheppach hcm 2600.....elektra beckum hc 260......dewalt dw 1150.....kity 636.....
mal schaun welche maschine die bessere wahl ist.
danke im voraus
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#3
das ist wohl war....100 km würd ich schnell mal hinfahren aber wenn ich was finde dann sind es immer fast 300 km...hab ne gute elektra beckum in hamburg gesichtet...bin noch stark am überlegen...von berlin bis dahin .....oh man.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#4
hab jetzt eine gesichtet und werde sie nächste woche holen.....es ist eine DeWalt  DW 1150 in einem sehr guten zustand.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#5
es ist vollbracht...hab eine Kity 637 ergattert...kaum gelaufen...stand abgedeckt in einer werkstatt...heute alles entstaubt und probelauf.....geil....hobelbreite von 260 mm und ne dickenhöhe  von 200 mm , das reicht für meine arbeiten.
       
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#6
Glückwunsch. Such auch noch. Ist aber im Moment noch nicht so dringend. Halt mal schauen was einem so über den weg läuft.
Viel Spass mit dem Schätzchen.
--------------------------------
lg Christian

Wenn es regnet, lache!
Denn wenn Du nicht lachst, regnet es trotzdem!
  Zitieren
 
#7
Ein Hallo an alle Bastler!

Ich habe da wieder einen älteren Beitrag rausgeholt, weil er sich genau mit dem Thema befasst, welches mich gerade beschäftigt. Ich möchte mir eine kleine „Kombi“ Abrichte und Hobel zulegen. Meine Vorstellung liegt preislich so bie ca. 1.000€. Eine größere Gebrauchte kommt für mich aus Platzgründen nicht in Frage. Wer von euch hat so etwas in seiner Werkstatt zu stehen. Es würde mich freuen, wenn mir jemand eine paar Vorzüge oder Nachteile zu seiner Maschine geben könnte.

Gruß Harry

  • Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.  Idea
  Zitieren
 
#8
hallo harry
hab auch nur ne kleine kellerwerkstatt und alle meine maschinen sind auf rollen, somit schaff ich mir immer den platz den ich gerade brauche. hab auch lange gesucht nach einer annehmbaren grösse und bin dann auf eine kity gekommen....in dieser grösse gibt es einige anbieter....zu klein würde ich nicht wählen....eine entsprechende auflage sollten die tische schon haben und auch eine entsprechende motorleistung mit guter durchzugskraft. ich bevorzuge ältere maschinen, da wo auch richtiges material verbaut wurde und kein windiges blech.
Gruss
Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#9
Ich habe auch die Elektra-Beckum HC 260 und bin voll zufrieden damit.

Wolfgang
  Zitieren
 
#10
Hallo, ich habe ein gutes Angebot für eine Metabo HC 260 C – 2,8 DNB bekommen. Hat die Maschine wer in seinem Besitz und kann mir ein Feedback geben? Von der Größe finde ich die Maschine passend für meine Werkstatt.
Gruß Harry

  • Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.  Idea
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste