Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absauganlage, leider nicht effizient
#1
Sad 
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
außerdem haben einige Forenmitlieder schon nachgewiesen, daß OSB sehr luftdurchlässig ist, was ebenfalls zur Fehlluft führt.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#3
Ich habe noch nichts nachbessern müssen, bin immer noch sehr zufrieden.
https://bastler-treffpunkt.de/thread-diy...kt-2017-ii
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#4
Thorsten,
bevor du dir den Aufwand "Alternativ eine Innenauskleidung mit Epoxi" gibst, könntest du auch schlicht die Flächen mit Lack streichen (Pinsel/Rolle - innen quick & dirty). ... so als Idee nachdem die Dichtung dicht ist ...(?)
Grüße & Daumendrück
  Zitieren
 
#5
Die Undichtigkeit haben wir an anderer Stelle schon diskutiert. Die Prüfung ist einfach. Pack den ganzen Kram in einen Müllsack, verklebe diesen dicht und starte die Anlage. Du wirst sehen, wie sich der Müllsack an das OSB anschmiegt.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#6
... na toll - NOCH EINFACHER !

Danke für den Tipp
  Zitieren
 
#7
So schaut's aus!

Einmal ausprobiert, in die Tonne gedroschen und beim 2. Versuch das richtige Material verwendet und die Fehler vom 1. Versuch vermieden.  "VERSUCH MACHT KLUCH" Big Grin 

OSB mit Lack oder anderen Farben nachzubessern (zweimal streichen mit Zwischenschliff und blah) frißt den Preisunterschied zu ein paar Multiplexresten fast vollständig auf.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste