Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absauganlage Neu
#1
Hallo miteinander,
da ich gerade dabei bin mir eine Absauganlage zu planen bräuchte ich ein paar Tips!
Da ja die GTS 10 XC unten einen Anschluß hat von außen 40mm mit schwarzem mitgelieferten Adapter, und oben Außendurchmesser 38mm, würde ich gerne wissen wie Ihr das gelöst habt?
Ich möchte den Dust Commander verwenden, und mir einen eigenen Rechteck Behälter bauen mit Plexiglas zum den Füllstand anzuzeigen. Nur welche Schläuche verwendet Ihr da und welche Adapter? Schläuche sollten ca. 4m lang sein! Abmachen kann man immer noch!
LG Hans
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Gemeinde.


@Hans,

versuche dieses Modell  zu verarbeiten.
Generation Zyklon Abscheider Staubabsaugung Filter Absaugtechnik Staubsauger


Nur als Beispiel.
Habe mit dem Verkäufer nichts zu tun.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#3
Schade, habe schon dieses bestellt!

Danke!
LG Hans
  Zitieren
 
#4
(24.01.2018, 18:52)srambole schrieb: ... Da ja die GTS 10 XC unten einen Anschluß hat von außen 40mm mit schwarzem mitgelieferten Adapter, ...

Ich benutze einen 50mm Absaugschlauch, den ich über das Bosch-Adapterstück geschoben und mit Klebeband fixiert habe. 
Damit kann ich den Schlauch leicht abziehen. Der Durchmesser wird auch nach dem Adapter dadurch nicht verengt. ... funktioniert gut. 

Ich nutze einen DustComander (aus Metall 99 Euronen) mit 50mm-Stutzen und habe zum Anschluss des Schlauches ein HT-Rohr verwendet. 
Saugseitig direkt mit Adaptermuffe 50mm-100mm ab die Absauganlage (Bernado DC250 mit Filterpatrone). 

... mit der Verjüngung von 100 auf 50 bin ich noch nicht zufrieden - die kostet einfach zu viel Saugleistung...

Links: 

Schlauch: 
http://www.ebay.de/itm/Absaugschlauch-mi...2749.l2649

Bernardo 250er mit Filter (meinen Lungen zuliebe):
http://www.ebay.de/itm/Bernardo-Absaugan...2749.l2649
Der Schlauch ist gut: Sehr flexibel und trotzdem stabil (hatte vorher einen Teich-Saugschlauch der viiiiil zu Star war)

Fliehkraftabscheider (der Filter hält länger, die Saugleistung bleibt konstant - auch hier danken mir meine Lungen):
https://www.amazon.de/gp/product/B01N4EC...UTF8&psc=1
  Zitieren
 
#5
(24.01.2018, 20:23)Payday schrieb: an den von dir verlinkten dustcommander habe ich diesen schlauch in Ø50mm (edit: upps darf nicht verlinken, also nach " Profi Absaugschlauch mit Stahldrahteinlage Flexschlauch für Absauganlagen" suchen.



leider derzeit dort nicht mehr vorrätig. dazu gibts dann noch schellen zur montage (1€/stück). mit der schelle kann man dann super auf die beiliegenden weißen rohrstücke (siehe dein link) klemmen und kann supereasy die verbindung trennen. wirklich eine super sache. der schlauch ist auch gleich durch die kupfereinlage anstistatisch, bzw kann geerdet werden.

allerdings ist der dustcommander im verhältnis recht teuer und @Dietmar hat einen viel günstigeren aufgezeigt. am ende aber egal, funktion ist immer gleich.
Hallo , habe diesen Schlauch jetzt in 50mm und 4m bestellt!

LG Hans
  Zitieren
 
#6
(24.01.2018, 20:02)srambole schrieb: Schade, habe schon dieses bestellt!

Danke!
LG Hans

Warum schade?
Ist ein gutes Produkt, nutze ich auch.
Dank der beiliegenden Adapter auf 50mmist die Verrohrung mittels HT Zubehör kein Problem.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste