Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absauganlage Tischbohrmaschine von Dietmar
#1
Hallo Gemeinde,

dann stelle ich mal meine Absaugung an der Tischbohrmaschine mal vor.
ist aber die 1. Version.

[Bild: 28532126cu.jpg]

[Bild: 28532127sf.jpg]

[Bild: 28532128gp.jpg]


[Bild: 28532130mm.jpg]

Hat sich in der zwischenzeit aber wieder geändert, nur noch keine Bilder.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
@Dietmar

Bitte nicht wundern, ich habe für Dein Projekt mal einen eigenen Thread aufgemacht.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#3
Big Grin 
meine absaugung hab ich auch so gestaltet, aber die kann ich überall mitnehmen wo ich flexibel arbeiten mus...hab ich hier im forum schon mal abgebildet....macht sich wirklich gut mit den rohren.
eins würde ich aber an deiner maschine ändern....wenn du mal deinen bohrtisch zur seite schwenken must ist das starre rohr im weg....entweder ein flexibles stück  zwischen setzen oder erst von weiter hinten das steigrohr anbringen.
ps. oder ist der tisch nicht schwenkbar ??

(08.03.2017, 23:03)S.Bauer schrieb: Also diese Absaugung an der Bohrmaschine mit KG-Rohren finde ich sehr gut.
Mich würde interessieren, wie gut sich die Rohre verdrehen lassen.

Auch die Lösung mit dem "gequetschtem" Rohr gefällt mir sehr gut.

Beides schöne Lösungen!

na das sieht aber so nach einer gekauften staubsaugertülle aus, die ich auch verwende.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#4
Hallo Gemeinde.

ich dachte ich hätte gestern abend noch die Version 2.0 nachgeschickt, ist aber scheinbar verschütt gegangen.
Dann hole ich das hier mal nach.
Ich habe die Rohrbefestigung mittlerweile von dem Fuß losgelöst.
Sieht dann so aus:

[Bild: 28546143qw.jpg]

[Bild: 28546144tt.jpg]

[Bild: 28546145ng.jpg]

[Bild: 28546146gc.jpg]


Bei der Höhenverstellung könnte es mal Probleme geben, aber dann wird es die Version2.1 geben.

Da die KG Verbinungen gut mit Gleitmittel versorgt wurden gibt es keine Probleme beim Verstellen.

Die schwarze Absaugdüse ist von einem herkömmlichen Staubsauger, passt wunderbar in den 40er KG Stutzen.

P.S.
Sollte der Beitrag bereits irgenwo existieren ; Bitte an den Mod den entsprechenden löschen.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#5
Sieht super aus Dietmar. Prima Lösung. Und der Feuerlöscher ist jetzt auch wieder griffbereit Wink
Bringt Dir das genug Absaugleistung? Ich habe immer so das Gefühl daß ich mich unnötig mit Lärm belästige wenn ich an der Bohrmaschine absauge.

Das HT Rohr habe ich auch schon seit längerer Zeit für mich zur Absaugugung in Benutzung.
Was nutzt Du als Gleitmittel? Sind die Gummis ölbeständig?
Geht ballistol? Das hab ich da.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#6
Big Grin 
Hallo Gemeinde,

@Martin,

als Gleitmittel habe ich normale Flüssigseife benutzt, muss man mehrmals auseinander und wieder Zusammenbauen dann funzt das Laught .
Öl würde ich keines verwenden, wenn anderes Gleitmittel dann Silikonspray.

Abgesaugt wird nur wenn ich große und viele Löcher oder Topfbohrer verwende.
Wird dann mit Absaugmobil abgesaugt, funzt auch zur Zufriedenheit.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#7
das originale gleitmittel für die rohre ist dieses hier welches ich benutze und das ist sehr gut.
   
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#8
Hallo Gemeinde,

@Borkenkäfer,

das ist nur der Abfall der Seifenherstellung, wird für teures Geld verkauft.

Discounter Flüssigseife hat den gleichen Efekt.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#9
Alternativ noch Vaseline, da sollte nicht ganz so viel Chemie drin sein, wie in der Disconterseife.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#10
(11.03.2017, 15:17)Dietmar schrieb: Hallo Gemeinde,

@Borkenkäfer,

das ist nur der Abfall der Seifenherstellung, wird für teures Geld verkauft.

Discounter Flüssigseife hat den gleichen Efekt.

Gruß
Dietmar

na einglück das ich das nicht kaufen brauchte...aber einem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul....wenn alle...flüssigseife...
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste