Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aluschienen einkleben
#1
Hallo zusammen

Ich habe mir ein paar Aluschienen in meinen MFT eingefräst, die sind hauptsächlich als Anschlag gedacht um schmale Leisten zu sägen.  
Nun meine Frage. Kann ich die auch mit Sekundenkleber einkleben (was anderes habe ich nämlich aktuell nicht) ? Oder besser Schrauben?

Mike


   
   
   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
So etwas kannst Du nur verschrauben, wenn es stabil etwas halten soll!
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
... kommt auf die Belastungsrichtung an - wenn die nur seitlich erfolgt und die Passung stramm ist, wäre Kleben denkbar ABER

ABER
- Wehe die Belastung erfolgt mal nach oben
- Ob Sekundenkleber das richtige ist - ich denke der kann zu wenig Kräfte aufnehmen bei Alu-Holz (ggf. Epoxi?)

... WAS GENAUA spricht den gegen verschrauben?
  Zitieren
 
#4
Hallo!

Michael hat Recht! Die einzig richtige Befestigung ist schrauben.

- Superkleber auf keinen Fall!
- auch Epoxy wird die Kräfte nach oben nicht dauerhaft stemmen können!
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
 
#5
Ich habe sowohl im Fräseinsatz (in der GTS) wie auch im Fräsanschlag die Nutschienen mit Epoxy eingeklebt. Die halten seit Jahren und werden mit Anschlägen und Federbrettern auf Zug (oder eben "nach oben") belastet.

Gruß Monty
  Zitieren
 
#6
(27.12.2020, 22:03)HMBwing schrieb: ... kommt auf die Belastungsrichtung an - wenn die nur seitlich erfolgt und die Passung stramm ist, wäre Kleben denkbar ABER

ABER
- Wehe die Belastung erfolgt mal nach oben
- Ob Sekundenkleber das richtige ist - ich denke der kann zu wenig Kräfte aufnehmen bei Alu-Holz (ggf. Epoxi?)

... WAS GENAUA spricht den gegen verschrauben?

Gegen verschrauben spricht erstmal das ich wahrscheinlich keine passenden Schrauben dafür habe und das ich wenn erst die Aluschienen bohren und senken muss. 
Mike

(27.12.2020, 23:45)Monty Burns schrieb: Ich habe sowohl im Fräseinsatz (in der GTS) wie auch im Fräsanschlag die Nutschienen mit Epoxy eingeklebt. Die halten seit Jahren und werden mit Anschlägen und Federbrettern auf Zug (oder eben "nach oben") belastet.

Danke, das wollte ich hören :-)

Ich werde es einfach erstmal mit Sekundenkleber versuchen, da habe ich genug von da.  Wenn das nicht geht kann ich immer noch Epoxy kaufen oder Schrauben...
Mike
  Zitieren
 
#7
... oder beides :-) ...
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste