Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aschesauger für Holzarbeiten?
#1
Hi,
in Baumärkten bekommt man immer wieder dies Aschesauger für wenig Geld. Hat jemand Erfahrung mit den Teilen in Verbindung mit Holzarbeiten?

Der Sauger soll nicht als primäre Absaugung dienen sondern wenn ich mal im Haus oder in der Garage eine Kleinigkeit machen möchte ohne gleich den großen Absauger mitzuschleppen. Wenn ich zB in der Garage mal ein paar Schnitte mit der Tauchsäge ohne Absaugung mache sieht es da gleich aus wie Sau.

Ich möchte dafür nicht den normalen Haushaltsstaubsauger verwenden, weil da die Beutel immer gleich zu sind

Für die primäre Absaugung in meiner Werkstatt habe ich meinen Dalek Big Grin

Viele Grüße
Markus
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Normalerweise, bzw. meines Wissens nach, sind Aschesauger eher nicht dafür geeignet, da die Schläuche meist eher kurz und starr (da feuerfest) ausfallen und man Maschinen wie eine Tauchsäge dann eher schwer anschließen und führen kann.

Ich hab für kleinere Arbeite immer einen handelsüblichen Staubsauger benutzt und hatte sogar ein Modell das statt Beutel einen Behälter hatte. Später hab ich mal sehr günstig einen gebrauchten Dyson auf Ebay gefunden und der hat mir bis zum meinem GAS von Bosch gute Dienste geleistet.
  Zitieren
 
#3
Hm, mit etwas Glück wäre der Schlauch kein Problem. Ich habe von einem alten, defekten Staubsauger den Schlauch aufgehoben. Eventuell passt der.

Hab mir die Schläuche von den Dingern noch nicht näher angeschaut. Wenn die so steif sind ist das natürlich nix. Muss ich vor Ort testen
  Zitieren
 
#4
Ich komme mit meinem Aschesauger gut zurecht. Hab mir einen längeren Schlauch (3 Meter) zugekauft. Benutze das Teil auch um in der Garage mal ein paar Schnitte zu machen.
  Zitieren
 
#5
Setzt sich der Filter schnell zu oder geht das einigermaßen?
  Zitieren
 
#6
Wenn der Sauger voll ist wird er geleert und der Stofffilter ausgeklopft. Da setzt sich nichts zu.
  Zitieren
 
#7
Hab bei YT kürzlich ne pfiffige Lösung gesehen. Das war ein Mini-Zyklon (wohl selbst ausgedruckt  Wink ) mit einer PET-Flasche unten dran als Auffangbehälter. Das ganze wiegt nicht viel, lässt sich leicht an den normalen Sauger anschließen und du siehst gleich, wenn die Flasche voll ist. 
(Bei Interesse kann ich nochmal nach dem Video suchen)
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#8
Wäre nicht schlecht, wenn du das Video suchen könntest
  Zitieren
 
#9
(13.02.2019, 13:01)Bastelhorst schrieb: Wenn der Sauger voll ist wird er geleert und der Stofffilter ausgeklopft. Da setzt sich nichts zu.

Ja, geht gut, aber im Freien.
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#10
(13.02.2019, 13:46)burli schrieb: Wäre nicht schlecht, wenn du das Video suchen könntest

gefunden  Laught : https://youtu.be/FEvztl8UPPk

https://www.thingiverse.com/thing:1447214
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste