Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufbewahrung Akkuschrauber
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
French Cleat. Halter bauen und gut ist. :-)

Gruß Monty
  Zitieren
 
#3
Tach erst mal 

Hier ne Idee von Pinterest, einfach aus HT-Rohren zu machen. 

   
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#4
Hallo
diese Halter hab ich schon öfter bei YouTube gesehen, gefällt mir sehr gut.
Hab sie aus KG-Rohr-DN-110 nachgebaut.

Der Schlitz ist bei mir 40mm breit.
Bisher (~ 6 Monate) keine Probleme.

Gruß
  Zitieren
 
#5
(30.12.2017, 20:31)Klavierbauer schrieb: Sieht gut und einfach aus.

Meint ihr da besteht die Gefahr, dass sich das mit der Zeit weitet und die Schrauber keinen Halt mehr haben?

Wenn man das HT-Rohr nur zum Teil aufschneidet, dürfte sich da kaum etwas aufbiegen.

   

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
Warum nicht hinstellen?

Das Gleichgewicht ist wackelig, und man kippt sie zu schnell um.

Dann ist der 3mm Bohrer abgebrochen, natürlich der Letzte mit dem Maß, es ist Samstag abend 18:30 Uhr und es hat garantiert kein Baumarkt mehr offen. - Lustig geht anders.

LG und frohes Neues Jahr
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
da die frage nach unseren lösungen ist:

systainer, für mich das praktischste und sinnigste system, alle auf seperaten schubladenauszügen. koffer auf und man hat alles zusammen...wenn man mal extern was macht kann man sich fröhlich die koffer schnappen und gut ists  Laught
  Zitieren
 
#8
(01.01.2018, 15:53)MTS-Audio schrieb: da die frage nach unseren lösungen ist:

systainer, für mich das praktischste und sinnigste system, alle auf seperaten schubladenauszügen. koffer auf und man hat alles zusammen...wenn man mal extern was macht kann man sich fröhlich die koffer schnappen und gut ists  Laught

Prinzipiell bin ich ein Fan von Systainern, alles ordentlich verstaut, alles beisammen und jederzeit mitnahmebereit!
Wenn ich grad aber mitten im Projekt bin und mehrere Schrauber im Wechsel benutze nervt es mich schon manchmal ungemein dass ich jedesmal irgendwo n freies Plätzchen suchen muss um gerade nen Schrauber abzulegen und wenn ich ihn dann brauch wieder zu suchen...zudem geht der Platz auf der Werkbank flöten...
Gerade in solchen Situationen finde ich die gezeigte Rohr-Lösung spitze!
Nicht zur Daueraufbewahrung aber gerade als kurzfristige Ablage für die Maschinen während des Arbeitens - ein Griff und ich hab die Maschine bei der Hand und weiß immer genau wo sie ist!
  Zitieren
 
#9
im anfangsbeitrag wurde nach der aufbewahrung gefragt. hast du so wenig platz das dir schon nen schrauber im weg steht? wie ist das dann erst mit nem schleifer oder ner handkreissäge, die braucht ja noch mehr platz....im einsatz hab ich die geräte in meiner nähe stehen, da mein systainerschrank rollen hat schiebe ich den zu mir und lege alle werkzeuge die ich grad benötige darauf ab....

wenn man den platz nach oben an seinem normalem standpunkt hat könnte man natürlich auch eine werkzeug/french cleat wand oberhalb dessen anbauen....mich würde es allerdings eher nerven alle teile dann wieder in die halter zu stecken wenn ich sie eh dauerhaft benötige....
  Zitieren
 
#10
(01.01.2018, 18:27)MTS-Audio schrieb: im anfangsbeitrag wurde nach der aufbewahrung gefragt. hast du so wenig platz das dir schon nen schrauber im weg steht? wie ist das dann erst mit nem schleifer oder ner handkreissäge, die braucht ja noch mehr platz....im einsatz hab ich die geräte in meiner nähe stehen, da mein systainerschrank rollen hat schiebe ich den zu mir und lege alle werkzeuge die ich grad benötige darauf ab....

wenn man den platz nach oben an seinem normalem standpunkt hat könnte man natürlich auch eine werkzeug/french cleat wand oberhalb dessen anbauen....mich würde es allerdings eher nerven alle teile dann wieder in die halter zu stecken wenn ich sie eh dauerhaft benötige....

Und wie gesagt, zur Aufbewahrung bin ich ein totaler Systainerfan! Hab mir für all meine Geräte Tanos-Systainer besorgt! Ich will
meine Geräte nicht offen in meiner Garage rumliegen lassen da dort mehr oder weniger jeder rein kann! Beim Arbeiten aber wegen jedem Schrauberwechsel Koffer wälzen will ich auch nicht!

P hab ich nur begrenzten Platz auf meiner derzeitigen Werkbank, ca. 200x60 cm und da steht auch noch der Bohrständer und die Dekupiersäge drauf...wenn ich also etwas werkel dann hab ich definitiv immer Platzprobleme, was schon beim ablegen von Werkzeugen beginnt - bei jedem größeren Projekt muss ich mit Böcken und Platten Behelfstische bauen...
Jedes Werkzeug, speziell sperriges wie Maschinen, muss bei mir möglichst direkt nach der Nutzung wieder weggeräumt werden...nervig, ist aber leider so!
Für French Cleat habe ich derzeit auch keine freie Wandfläche übrig, meine Handwerkzeuge sind in Hângeschränken mit Lochwand verstaut...
Aber Platz für die Rohrhalter hätte ich ne freie Ecke in Griffweite zur Werkbank...da ließen sich 3-4 Schrauber unterbringen, ob jetzt in Rohren oder in einem ähnlichen Holzrahmen!
Wie gesagt, alles derzeit - soll sich dieses Jahr alles ändern da soll die Garagenwerkstatt optimiert werden, eine Werkbank auf Rollen mit integrierter TKS soll her sowie modulare Wagen für Systainer und Kleinteilemagazin, bessere Aufbewahrungsmöglichkeiten, zentrale Absaugung, usw.
Alles noch in Planung und wird noch lange dauern - so lange hab ich halt Platzprobleme!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste