Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Babywiege
#31
(21.04.2020, 10:37)HMBwing schrieb: Hallo Hans,

Axial dürften kaum Kraft auftreten bzw. stösst der Wiegekorb beidseitig immer an die Haltesäulen - somit ist deine Verschraubung mit den Rampamuffen sehr großzügig dimensioniert. Evtl. reicht auch eine Vertiefung (analog zur anderen Seite der Lagerungen). Montage dann insgesamt mit den Seitenteilen...

Warum? - Damit die runde aufgesetzte Abdeckung ("Achsaufnahme") die Optik nicht stört.

VG
Holger
Hallo Holger, das wäre auch eine Idee! Du meinst das in etwa so:
       

Habe heute in der Firma schnell den 35mm Rundstab auf 30mm abdrehen lassen, da ich in keinem Baumarkt einen 30mm Rundstab bekommen habe, die 2 Kugellager sind heute auch gekommen und passen super!
       
LG Hans
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#32
Ja Hans - so wie du es jetzt gezeichnet hast.

Schöner finde ich.

Aber du muss bei der Montage aufpassen - wenn der Rahmen später fertig ist, kannst du den Korb eigentlich nicht mehr "einfach" austauschen. ... aber dass wird vermutlich sowieso nie vorkommen.

VG
Holger
  Zitieren
 
#33
Habe gestern mal eine Probefräsung durchgeführt, nur um zu schauen ob das Maß passt, so das ich nicht zuviel Spiel habe. Sitzt aber alles sehr satt und passt! Auch Holgers Rat habe ich umgesetzt und ich muss sagen, sieht besser aus! Jetzt muss ich halt die Standsäulen so befestigen, das ich die wegschrauben kann sonst bekomme ich die Wiege nicht mehr zerlegt.
Hier mal ein paar Fotos vom Test:
                           
LG Hans
  Zitieren
 
#34
Thumbs Up
  Zitieren
 
#35
Du baust da wirklich Kugellager ein...
Das dürfte die erste Wiege mit Kugellager sein. Ich hatte bei meiner nur einen 12mm Eisenstab mit Öl und Wachs rein und fertig.
nach 2 Kindern noch kein verschleiss.
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#36
(22.04.2020, 21:10)NichtDieMama schrieb: Du baust da wirklich Kugellager ein...
Das dürfte die erste Wiege mit Kugellager sein. Ich hatte bei meiner nur einen 12mm Eisenstab mit Öl und Wachs rein und fertig.
nach 2 Kindern noch kein verschleiss.
Hi Michael, die Wiege soll ja nicht nur für 2 Kinder reichen, die haben jetzt erst mit der Produktion angefangen, warte erst wenn die in Serie gehen! Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin 
LG Hans
  Zitieren
 
#37
Big Grin Thumbs Up
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#38
... Hans, dann musst du aber auch noch eine Möglichkeit zum Nachfetten o.ö. schaffen (z.B. Schmiernippel)   Angel Huh Laught
  Zitieren
 
#39
(23.04.2020, 12:00)HMBwing schrieb: ... Hans, dann musst du aber auch noch eine Möglichkeit zum Nachfetten o.ö. schaffen (z.B. Schmiernippel)   Angel Huh Laught
Hi Holger, dafür habe ich vorgesorgt, die Lager sind geschlossen und somit Wartungsfrei!  Big Grin Big Grin Big Grin 
LG Hans
  Zitieren
 
#40
So heute wieder etwas weiter gebastelt! Wiege fast fertig, jetzt nur noch alles schön verschleifen und dann einlassen, womit weiß ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Sollte halt nicht schädlich sein!
           
LG Hans
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste