Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Balkonkraftwerke: Hat hier jemand Erfahrungen damit?
#81
Coll Markus, was hast du denn benau bestellt? Wo kommt die Anlage hin?

Meine hat aktuell bereits 20 € produziert.

   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#82
Also ich hab das 680er für Gartenhaus mit Bitumendach. Ein Panel auf der Ostseite und eines auf der Westseite des Gartenhauses waagrecht montiert. So hab ich von Früh bis Abend gleichmäßigeren Ertrag und nicht Mittag 4 Stunden 600 Watt, wovon ich 400 ins Netz schieb. So zumindest die Annahme. Mal sehen wie es wird. Jetzt muss es erst einmal kommen. Aber schau, so wie bei dir stell ich mir das auch vor, dann hat man die Kosten in 4-5 Jahren wieder drin.
  Zitieren
 
#83
Wie schaut's aus? Ist deine Anlage da und montiert?

   
  Zitieren
 
#84
Hallo Leute, 

für alle, die immer noch auf der Suche sind, aktuell ist endlich wieder etwas verfügbar bei yuma.de. 
Nur zur Info und nein, dies ist keine Werbung, auch wenn ich mein Balkonkraftwerk dort bestellt habe und noch darauf warte. 

Beste Grüße 

Markus
  Zitieren
 
#85
@roerich_64 @Funkenschlosser @wiedapp

Könntet ihr zu dem Thema einen eigenen Threat eröffnen? Hat ja mit Balkonkraftwerken nichts zu tun.
  Zitieren
 
#86
(26.05.2022, 08:28)Christian-P schrieb: @roerich_64 @Funkenschlosser @wiedapp

Könntet ihr zu dem Thema einen eigenen Threat eröffnen? Hat ja mit Balkonkraftwerken nichts zu tun.

--> Geheimtipp für günstige Akkus

Falls Postst fehlen oder zu viel drin sind, einfach laut rufen. Wink
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#87
Hallo Leute, 

gestern kam nun endlich meine Anlage. Leider komme ich die nächsten 2 Wochen nicht dazu sie zu montieren. Werde aber zu gegebener Zeit hier Bilder einstellen. 

Grüße

Markus
  Zitieren
 
#88
Hallo Markus,

Glückwunsch. Wo/auf was für eine Art Dach kommt die Anlage hin?

Viele Grüße

Christian
  Zitieren
 
#89
Auf ein Gartenhaus mit Bitumendach. Ein Panel Richtung Osten und eines Richtung Westen.
  Zitieren
 
#90
Hier wurde ja schon viel rumgerechnet.

Bei uns aktuell
~0,3€/kWh und 151,-€/a Grundgebühr.

Diese Grundgebühr müsste nach meinem Dafürfangen umgerechnet werden auf die €/kWh.

151€/365=0,41€ /Tag

Meine Off-grid-Lösung auf dem WW erzeugt zur Zeit, da ich nicht mehr verbrauche, 1,5kWh/Tag.
Es ist eine 1,2kWp Anlage.

Ab wann ist die Anlage bezahlt?
Investitionskosten (muss ich noch genau berechnen) etwa 1500,-€ incl. Speicher-Akkus.

0,41€/1,5kWh = 0,27€
0,3€x1,5kWh = 0,45€
Summe: 0,72€

0,72€x365 = ~263,-€
1500,-€/262,8€ = 5,7

Also nach etwa 5,7Jahren wäre die Anlage bezahlt.

Rechnen wir mit 2kWh pro Tag, kommen 0,705€ raus und es würde 5,8 Jahre dauern, bis die Anlage bezahlt wäre...

Habe ich bei der Berechnung einen Knoten im Kopf?
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste