Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Band-und Tellerschleifer
#1
Hallo Bastelfreunde,
ich suche für meine Werkstatt eine Band-und Tellerschleifmaschine! Etwa so in die Richtung! Welche könnt Ihr mir aus Eurer Erfahrung empfehlen? Ich hatte mal eine aus dem Baumarkt, aber das Ding taugt überhaupt nicht´s! Nach 1 Jahr war die kaputt, der Motor brachte keine Kraft mehr, man konnte das Band beim Einschalten mit der Hand anhalten. Ach ja Budget, ich tendiere so mit ca. 250€.
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Die Frage hatte ich auch schon mal gestellt, evtl. hilft sie dir weiter ...
https://bastler-treffpunkt.de/thread-suc...rschleifer
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#3
Guude Morsche Hans...

hast du mal in Erwägung gezogen, dir einen Tellerschleifer selbst zu bauen??? Mit deinem handwerklichen Geschick und Können dürfte das kein Problem sein.... hat zwei positive Effekte: ist ein super Projekt und du wirst keine 250€ brauchen, sparst somit also Geld....

Motor findest du hier

Gruß Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#4
Hallo, schau mal bei Lets Gyver, da war eine ganz gute Rezension eines Güde-Schleifers.
https://www.youtube.com/watch?v=3y9oiWL-8Ko&t=906s
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#5
(10.06.2018, 09:06)Vadder schrieb: Guude Morsche Hans...

hast du mal in Erwägung gezogen, dir einen Tellerschleifer selbst zu bauen??? Mit deinem handwerklichen Geschick und Können dürfte das kein Problem sein.... hat zwei positive Effekte: ist ein super Projekt und du wirst keine 250€ brauchen, sparst somit also Geld....

Motor findest du hier

Gruß Thilo
Das wäre sicherlich eine Überlegung wenn ich nur einen Tellerschleifer bräuchte, aber ich suche einen Band und Tellerschleifer!
LG Hans

(10.06.2018, 09:11)Christian Neumann schrieb: Hallo, schau mal bei Lets Gyver, da war eine ganz gute Rezension eines Güde-Schleifers.
https://www.youtube.com/watch?v=3y9oiWL-8Ko&t=906s
Christian, genau so einen hatte ich und war damit überhaupt nicht zufrieden! Damals im Obi gekauft!
Habe mich eigentlich schon ein wenig auf den hier eingeschossen, nur wollte ich mal nachfragen ob es nicht eine Alternative dafür gibt, preislich meine ich!
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
#6
Hallo zusammen,

ich persönlich finde die Umbau-Variante von Robert (NEUE.Werkstatt) sehr gut,
so 'nem Standardteil (wie diesem) einen etwas potenteren Motor zu verpassen Thumbs Up
VG Jörg

Mit dem größtmöglichen Aufwand und Kosten den geringsten Nutzen erzielen......
das nennt man Hobby!
  Zitieren
 
#7
mein TS hat 30cm Durchmesser...mit dem kann ich eigentlich alles machen, was ich mit nem BS auch machen müsste...

aber du wirst eine Lösung finden, da bin ich mir sicher... war nur ein Vorschlag von mir

Gruß
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#8
Hallo Gemeinde!

@Gibi,

war schneller, genau das wollte ich auch Vorschlagen.

Bin zur Zeit dran mir einen Tellerschleifer zu bauen.

Der von Robert schwirrt mir aber noch immer im Hinterkopf.

Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#9
Hallo Hans,

das, was Gyver sagt klingt ja durchaus positiv. Deshalb wäre es für mich wichtig zu erfahren, wo deine Negativpunkte waren,

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#10
Band- und Tellerschleifer beschäftigt mich auch gerade sehr!

Selbstbau ist immer schön, aber die Diskussion eben auch so alt wie unser Forum: Ich brauche die Zeit für die Projektergebnisse und eben nicht für Werkstatteinrichtungen.

Und wenn ich einen Hunni für den blanken Motor aus Eurem Vorschlag rechne, dann noch 50€ Holzmaterial und 25€ Kleinteile und Elektronik, dann bin ich schon bei 200€. Wenn ich stattdessen dann noch einen Schrank kaufen gehe, den ich sonst selbst gebaut hätte in der Zeit, ist das ein business case, den gleich zu kaufen!

@Hans: Das Modell von Bernardo sieht ja echt gut aus!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste