Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


Was ist euer Lieblingsbaumarkt
Obi
13.79%
8
Bauhaus
27.59%
16
Toom
8.62%
5
B1
0%
0
Hagebaumarkt
8.62%
5
Hornbach
27.59%
16
Globus
10.34%
6
Hellweg
3.45%
2
58 Stimme(n)
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumarkt-Umfrage
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Max Bahr , weil die immer geordnet und nicht zugemüllt waren. Jetzt Bauhaus,team und hornbach ,für die gilt das gleiche
Du kannst keine Erfahrung verlieren, du kannst nur Erfahrung dazu gewinnen 
  Zitieren
 
#3
Hätte in unserem Globus noch nie Probleme, eine vernünftige Beratung zu bekommen. Außerdem bekommt man Marke Werkzeuge wie Bessey, Kirschen oder Wiha und nicht nur Lux Tools. Und Umtauschen war auch nur ein Problem
  Zitieren
 
#4
Standartmäßig TOOM-Baumarkt. Gibt es in Frankfurt (Oder) 2 mal. Zudem ist noch "Baustoffe Leymann" vorhanden, sowie im Nachbarstädchen ein kleiner Raiffeisen-Baumarkt. Der kleine hat aber wahrlich nur das Nötigste. Leymann wollte ich schon seit ewig mal hin. Aber auf dem Arbeitsweg ist ein Abstecher zu einem der beiden TOOMs irgendwie einfach schon drin im Gefühl. Bis 20xx gab es auch noch Praktiker. Als der geschlossen hat, hat TOOM seine zweite Filiale in den ehemaligen Praktiker verlegt. Praktiker fand ich immer in Punkto Schrauben klasse. Hattest je nach Größe der verwendeten Schale einen Fixpreis und dann galt es, diese möglichst effektiv mit Schrauben aller Größe zu füllen. Bei TOOM gibt es auch Einzelschrauben. Aber bitte genau mitzählen und Menge, sowie Fachnummer auf der Tüte vermerken. Nix ist mit Tüte voll knallen und pro Tüte vielleicht 5€ oder so... Schade. Da fand ich die Idee von Praktiker besser. In Sachen Beratung hat wieder TOOM die Nase vorn. Bei Praktiker hattest oft das Gefühl: "Ahhhh, ein Kunde... der will mich bestimmt was fragen... weg hier...."
Liebe Grüße vom Stefan. 
Blog: Der Technik-Blog
YouTube-Kanal: Stefan's Bastelkeller
  Zitieren
 
#5
(01.09.2017, 07:47)Holzbastler schrieb: ... Praktiker fand ich immer in Punkto Schrauben klasse. Hattest je nach Größe der verwendeten Schale einen Fixpreis und dann galt es, diese möglichst effektiv mit Schrauben aller Größe zu füllen. ....

Stefan, das kenne ich auch noch vom BauSpezi ... Ich habe dann die Hohlräume immer mit kleinen Scheiben, Muttern, Federringen etc. aufgefüllt. Wichtig war: Die Tüte musste noch zugedrückt werden können. Leider hat BauSpezi das auch rausgenommen, gibt es nicht mehr ...

Ansonsten nutze ich, wenn es nicht anders geht, TOOM oder mal OBI. Ist aber stets mit viel Fahrerei verbunden.

Wolfgang
  Zitieren
 
#6
Ich bin Hornbach Fan. Wann immer es irgendwie geht gehe ich zu Hornbach.
Wenn ich gute gerade Kanthölzer brauche und Schrauben gehts allerdings zu Obi. Die haben Spax und deren Holz Material scheint mir oft besser zu sein.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#7
Eigentlich ist die Umfrage sinnlos, weil die wenigsten von uns alle Baumärkte kennen. Ich hab halt das Glück, einen Globus in der Nähe zu haben. Obi ist ein gutes Stück weiter weg und der dritten Baumarkt, den wir hatten (Praktiker), gibt es nicht mehr.

Ich kann also sowieso nur zwischen zwei von den vorgegebenen Märkten wählen, weil ich nur zwei kenne. Ich kann also nicht sagen, ob ich Toom oder Hornbach besser fände.

Außerdem hängt es auch davon ab, was man in den Baumärkten sucht. Globus hat zB eine weitaus bessere Auswahl an Herstellern von Handwerkszeugen. Da gibt es wie gesagt richtige Marken, bei Obi findet man fast nur noch Lux. Dafür gibt es im Obi eine größere Auswahl an Werkzeugen wie einen Zimmermannswinkel (wobei ich den nicht kaufen würde, weil er Schrott ist, wie vieles von Lux. Hab ihn mir mal angeschaut).

Die Auswahl an Holz ist zB im Obi besser. Dafür läuft man sich die Hacken wund, wenn man einen Verkäufer sucht. Im Globus findet man fast immer jemanden und wenn nicht gibt es an jeder Info ein Telefon.

Die Umfrage ist deshalb wenig aussagekräftig
  Zitieren
 
#8
(01.09.2017, 08:32)K-Tom schrieb: und zahlt zudem wie bei allen Baumärkten einen saftigen Aufpreis bei Marken.


Zuletzt habe ich mir ein paar 1m lange Bessey Temperguss Zwingen gekauft.
Hornbach war mit Abstand am günstigsten und am selben Tag Abholbereit.

Mittlerweile gibts den Preis auch bei Amazon.

Überhaupt, wenn man das wirklich will dann braucht man bei Hornbach nur mit eine Ausdruck eines tasächlich verfügbaren Angebots aus dem Netz auftauchen und man wid der Preis auch bekommen.

Mir ist das zu blöd, ich zahle was dran steht, fertig.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#9
Mein "Lieblingsbaumarkt" ist nicht so leicht zu beantworten. Am meisten besuche ich Toom, weil er hier um die Ecke ist, aber Bauhaus ist besser sortiert und meist auch günstiger, ist aber rund 25 km weg. OBI gibts hier auch noch, aber diesen speziellen Laden betrete ich nicht mehr, und wenns der letzte Laden wäre - andererseits ist er genau das, wenn ihr versteht...

Gruß Monty
  Zitieren
 
#10
Also ich muss gerade feststellen....

Mein Lieblingsbaumarkt heißt: Amazon. Ist zwar immer doof mit dem Versand, aber mal kleines Beispiel:

Toom Auszüge vs. Amazon Auszüge da denke ich, würde wohl kaum noch jemand in den TOOM Baumarkt fahren und sich dort Auszüge kaufen, von denen man bei Amazon bei nicht einmal gleichen Preis, die 5fache Menge bekommt. Wobei ich langsam mehr zu den Rollenauszügen tendiere. Diese halten oftmals mehr aus, als die Kugelgelagerten und reichen mir in der Werkstatt auch aus.

Warum Amazon? Weil man dort irgendwie immer alles findet. Im lokalen Baumarkt findet man oft etwas speziellere Dinge (z.B. bestimmte Maschinen und Geräte) schnell nicht mehr und wenn doch, dann kosten sie dort oftmals einiges mehr, als bei Amazon. Wer also auf den Preis achtet und es nicht ganz so eilig hat, der wird dort oft auch glücklich und kann sich den Weg zum nächsten Baumarkt sparen.
Liebe Grüße vom Stefan. 
Blog: Der Technik-Blog
YouTube-Kanal: Stefan's Bastelkeller
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste