Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Behälter für Farbe
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ich habe bis jetzt nur Wandfarbe verarbeitet. Aber ich lasse einfach die Farbe trocknen und schütte dann beim nächsten Mal die andere einfach drauf. Auch unterschiedliche Farbtöne haben sich noch nie vermischt/angelöst.
  Zitieren
 
#3
Ich nutze immer Plastiktüten.
Auch diese Farbwannen in die man die Farbe schüttet und dann mit der Walze Farbe aufnimmt nutze ich mehrfach indem ich einfach eine Plastiktüte überstülpe.
Bin ich fertig für den Tag mach ich den Griff von der Walze, lege den Rest der Walze in die Farbwanne.
Dann ziehe ich die Plastiktüte einfach von der Wanne ab über die Walze, wie einen umgedrehten Socken.
Dann kommt ein Schnellverschlussklip für Gefrierbeutel drauf, der verschließt garantiert luftdicht.
So ist die Wanne wie neu, die Walze auch in ein paar Tagen noch einwandfrei verwendbar und wenn die Tüte groß genug ist gibts auch keine Sauerei.
Einfacher gehts nicht mehr.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#4
Hi Martin,

so mache ich es auch - bis auf eine Kleinigkeit.
Weil ich nie so genau weiß, wann es weitergeht, lege ich zusätzlich ein
mit dem passenden Farblösemittel getränktes, gefaltetes Küchenkrepp
mit in die Tüte. Also bei Acryl Wasser, bei Nitro Nitro und bei Kunstharz
Universalverdünner.
Ebenso bei Pinseln. Mit o. g. "Lösemittelreservoir" einfach in Frischhaltefolie
wickeln. Passt.
Wobei ich zugeben muss, dass ich bei Acryl meistens direkt mit Wasser reinige.
  Zitieren
 
#5
Das hat bei mir bis zu einer Woche gehalten.
Wichtig ist, dass die Frischhaltefolie dicht ist.
Gefriertüten habe ich auch schon benutzt:
Frischhaltefolie stramm um den Stiel, in die Tüte
und dort, wo Tüte und Folie sich treffen, stramm ein Gummi 'rum.

Viele Grüße
Mathias
  Zitieren
 
#6
Alle Pinsel und Walzen usw. kann man so einige Tage frisch halten, für große Malerwalzen gibt es sogar extra Walzenbehälter (mit und ohne Folie).

Doch in den Hausmüll dürfen nur ausgetrocknete Farbreste, denkt daran.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste