Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Biete Elektromotor für Tellerschleifer
#1
Hallo Gemeinde,

wie ich in einem anderen Thread schon geschrieben habe, baue ich meine Kellerwerkstatt komplett um.
Im Zuge dieser Arbeiten muss einiges raus - ich brauche Platz!
Hier also schon mal ein SUPER DUPER TOLLER E-MOTOR für einen Selbstbau Tellerschleifer.

[attachment=12027][attachment=12028][attachment=12029][attachment=12030]

Das Geile daran ist, der Motor hat an beiden Enden eine Abtriebswelle, und kann desshalb mit 2 Tellerscheiben ausgestattet werden! Thumbs Up
Die Wellenenden haben einen Ø von 18 mm wenn ich mich recht erinnere.
Für 50,- € zzgl. Versand (bzw. Abholung is gratis) ist der Motor zu haben.
Wer zu erst kommt mahlt zu erst.

Viele Grüße
Bache
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
... und "wo" wäre ggf. das Gute Stück abzuholen?
 
#3
In Moosburg a.d. Isar

Hab grad geschaut, du bist ja gar nicht so weit weg von mir.
 
#4
Bin ich zu teuer Idea 
Dachte solche Motoren sind immer gefragt, und das Thema Tellerschleifer ist immer aktuell.
Ich will den nicht weg schmeißen oder über EBAY verkaufen - die Gebühren da sind der Horror.
Wenn also interesse bestehen sollte aber der Preis nicht passt, macht mir eine Angebot.

Gruß Bache
 
#5
Moin,

wenn ich mir meinen Motorfund auf dem Trödel für 40€ anschaue (Siemens 1,1 KW, 1410 U/min, 400V, 35 Jahre alt und unbenutzt!!!) könnte man das so sehen. Allerdings war das ein absoluter Schnapper, den man sehr selten sieht. In Deinem Fall würde ich nicht sagen das er zu teuer ist. Zu "teuer" ist halt auch immer eine Sache des Betrachters. Was dem einen zu teuer, ist für den nächsten ein Schnäppchen. Neue Motoren kosten heute teilweise keine 100€ mehr, aber manche Motoren im Netz, die total verranzt sind, sollen 200€ kosten. Einen Preis einzuschätzen macht das auch nicht gerade leichter.  

Wenn hier keiner interesse hat, solltest Du mal über ebay Kleinanzeigen nachdenken. Keine Gebühren und einfach einzustellen. Vielleicht findest Du darüber einen Käufer, weil zum Entsorgen ist er zu schade, dagebe ich Dir recht.

Gruß Don
 
#6
Eine Idee noch von mir: Ggf. Versand per Hermes anbieten, die gehen bis 25kG und der Preis hier sollte zwischen 5 und 7 Euro liegen!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
 
#7
Bitte dieses Thema/Thread schließen.
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste