Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bohrfutter tausch..
#1
Hallo Bastler,

Da Ihr viel mehr darüber wissen, frage ich lieber Euch:-) Wie kann man den diese blöde Bohrfutter austauschen? Danke für kurze Hilfe:-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Danke! 
Liebe Grüße aus der Schweiz!   Smile
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Moin,

spanne eine Mutter in das Bohrfutter und dann eine passenden Schraube reindrehen bis sich das Bohrfutter löst. Das Bohrfutter ist nur auf den Konus aufgesteckt.

Gruß Don
  Zitieren
 
#3
Weiß nicht, ob das Futter nach hinten offen ist,
so dass das mit einer Schraube funktioniert Idea

Ansonsten gibt es fertig solche Austreibkeile wie hier:
https://picclick.de/R%C3%96HM-BOHRFUTTER...id=1&pid=5 
den man sich aber auch selbst dengeln kann Wink
VG Jörg

Mit dem größtmöglichen Aufwand und Kosten den geringsten Nutzen erzielen......
das nennt man Hobby!
  Zitieren
 
#4
(25.07.2018, 16:38)Gibi schrieb: Weiß nicht, ob das Futter nach hinten offen ist,
so dass das mit einer Schraube funktioniert Idea

Guter Einwand Gibi, ist natürlich Voraussetzung für mein Vorgehen.

Gruß Don
  Zitieren
 
#5
Sicher ist laut Typenschild jedenfalls, dass das Bohrfutter nur auf einem üblichen B16- Kegel steckt.
Da braucht es dann einfach noch "sanfte Gewalt", um die Kegelverbindung zu trennen. Ich würde dazu auch so was, wie von Gibi verlinkt, verwenden. Notfalls müsste es aber auch mit zwei kräftigen Schraubenziehern oder Nageleisen gehen. Aber unbedingt was unter das Futter legen, damit es weich fällt und nicht beschädigt wird, wenn es sich löst.
Gruß
Günther

Theoretisch müsste ich praktisch alles können.
  Zitieren
 
#6
Hallo Bastler,

Danke vielmals für eure Antworten. Ich habe es mit einem Schraubenzieher und einem Hammer geschafft das die Bohrfutter abkommt. Ihr habt sehr gute Ideen gehabt. Somit beende ich mein Beitrag. Danke für Hilfe und bis bald.
Grüsse
Danke! 
Liebe Grüße aus der Schweiz!   Smile
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste