Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Breite des Spaltkeils auf Zahnbreite abstimmen?
#21
verstehe das ganze mal wieder nicht.
2,2mm steht doch in den Daten.

https://www.saegeblatt-shop.de/p/bayerwa...30-z18-lfz-

zudem haben die auch Telefon, das wäre in 2minuten geklärt gewesen.
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#22
(31.07.2020, 22:14)sashman schrieb: Genau.  Siehe oben Laught

sorry - dann war meine Schnellinfo fehl am Platze
  Zitieren
 
#23
@HMBwing: kein Problem. Jeder Kommentar ist willkommen. Smile
Stelle Dich Herausforderungen, wenn Du kannst und nicht erst, wenn Du musst!
Ich werde  jetzt WTO...Wood Technology Officer ...
  Zitieren
 
#24
Hi,

kurze Rückmeldung zu dem Blatt, dass ich im ersten Post verlinkt habe. Ich kann natürlich nur was zum ersten Eindruck sagen, aber der überzeugt vollkommen. Mein altes Blatt ist bestimmt viermal so laut, was eine Überraschung war. Könnte daran liegen, dass es weniger Zähne hat, aber das weiß ich nicht.

Das Schnittbild ist super! Glatt. Scharfkantig ohne Ausrisse. Wenn das so auch auf länge Zeit bleibt, wäre das Top. Was die Schnittführung betrifft: das Blatt geht durch das Holz wie Butter.

Viele Grüße
Sascha
Stelle Dich Herausforderungen, wenn Du kannst und nicht erst, wenn Du musst!
Ich werde  jetzt WTO...Wood Technology Officer ...
  Zitieren
 
#25
... "ja" - mehr Zähne sind tendenziell leiser (gibt natürlich weitere Faktoren) - auch sind schärfere Zähne sicher förderlicher...
  Zitieren
 
#26
Glückwunsch zu dem offensichtlich guten Blatt. Dann hat sich die Frage und die Diskussion darum letztendlich gelohnt. So sol es sein.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste