Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brennenstuhl ruft Kabeltrommeln zurück
#1
Grad gefunden: LINK

Wobei ich mich da immer frage, ist das jetzt DAS Original von Brennenstuhl, was auch im normalen Sortiment existiert, oder eine Serie, die nur über Filialisten/Discounter verkauft wird.
IP44 muss aber halt IP44 sein, wenns so geprüft ist.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Danke Dir!

Kann sich halt um eine Charge oder eine ganze Bauserie handlen. Im Zweifel einfach beim Hersteller anfragen, wenn man sowas hat, aber nicht bei Netto gekauft hat.

Bosch ruft schon seit einiger Zeit 230er Winkelschleifer in blau zurück, leider kann ich mein Typenschild nicht mehr lesen und hab daher bislang nichts gemacht...
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#3
Hi, da gebe ich Dir ja recht. Aber wie Du auch am Ende schreibst, weise ich die Zertifizierung aus und es gibt Anhaltspunkte, dass die nicht eingehalten wird/werden kann, dann muss ich als Hersteller dringend reagieren.

Egal, wie häufig sowas auftritt oder wie praxisrelevant es ist. Zumal es immer ein Sicherheitsfeature ist, wenn was passiert, muss nichtmal damit im Zusammenhang stehen, dann ist der Schaden da.

Und Brennenstuhl als bekannte Heimmarke will da sicherlich nicht den Ruf verlieren.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste