Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bücher zum Thema Holzbearbeitung
#1
Hi, hier mal ein Thread in dem Ihr gute Bücher zum Thema Holzbearbeitung den anderen empfehlen könnt.

Ich fange gleich mal mit einem 66 Seiten starken Buch an, welches es im Netz kostenfrei als PDF gibt:




Holz

Ein Handbuch für Lehrkräfte

Zitat:Holz wird als ein von Schülerinnen und Schülern leicht zu bearbeitender Werkstoff vielfach im Bereich des Technikunterrichts eingesetzt. Die vorliegende Broschüre zur Sicherheit im Technikunterricht behandelt für den allgemein bildenden Schulbereich die Thematik des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bei der spanenden Bearbeitung von Holz bzw. Holzwerkstoffen. Sicherheitstechnische Grundlagen für den Maschinen- und Unterrichtsraum, Prüfzeichen an Maschinen, Gefährdung durch Lärm und Holzstaub erläutert das Kapitel „Grundlagen“. Die in Technik- bzw. Werk-
räumen oft vorhandenen stationären Holzbearbeitungsmaschinen dienen der Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien. Einen sicheren Betrieb dieser Maschinen beschreibt das Kapitel „Holzbearbeitungsmaschinen“. Da ein zunehmender Einsatz von Handmaschinen für die Holzbearbeitung im  Unterricht festzustellen ist, wird der sichere Einsatz von Handmaschinen im Kapitel „Handmaschinen/Elektrowerkzeuge“ behandelt. Abschließend werden im Kapitel „Holzbearbeitung von Hand“ Hinweise für eine sichere Handhabung von Handwerkzeugen gegeben. Die Erarbeitung erfolgte durch die Fachgruppe „Bildungswesen“ mit freundlicher Unterstützung der Holz-Berufsgenossenschaft auf der Basis eines Manuskriptes von Herrn Günter Reuel, Pädagogisches Zentrum Berlin, und Herrn Dipl.-Ing. Helmut Kaup vom Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe.

Auch wenn ich kein Lehrer oder Dozent bin, so interessiert es mich, was in diesem Buch zum Thema "sicherer Umgang mit Handwerkzeugen" steht. Von daher, werde ich es mir mal zu Gemüte führen.
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi, heute zwar kein Buch, aber dafür eine Internetseite, auf welcher die verschiedensten Holzarten aufgeführt sind. 

- Wie sieht der Baum aus?
- Wie sieht das Holz aus?
- Wofür kann man es verwenden?
- Worauf muss man achten?
- Wie hart ist das Holz?

Hier der Link zur Seite
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#3
Wer sich auf traditionelle Holzbearbeitung besinnt, sollte im Schrank zu stehen (und gelesen) haben:

Fritz Spannagel – Leichte Holzarbeiten Reprint aus 1949
Gustav Blohm – Das deutsche Zimmerhandwerk Nachdruck aus 1912
Theodor Krauth/Franz Sales Meyer – Die Bauschreinerei aus 1899

Um nur mal einige wenige Bücher zu nennen ... Da in allen Büchern ausführliches Grundwissen vorhanden ist, kann man alte Handwerkstechniken a) erlernen und b) somit auch erhalten helfen. In Zeiten von Nagelplatten und Winkelverbindern eine erholsame, nützliche Beschäftigung.

Wolfgang
  Zitieren
 
#4
Hi,
In meiner Sammlung habe ich:
Albert Jackson, David Day: 'Handbuch der Holzbearbeitung'. 240 Seiten, 1989
Das Buch befasst sich mit dem Werkstoff Holz, Entwerfen von Möbeln, Werkzeug, Werkstatteinrichtung, Holzverbindungen, Oberflächenbehandlung, etc.
Es werden Anwendungsbereich und Handhabung der Werkzeuge beschrieben. Holzverbindungen werden dargestellt, jedoch nicht im Kontext konkreter Möbel.

Die Handhabung der Werkzeuge und sinnvolle Arbeitsweisen sind nachvollziehbar dargestellt.


-----------------
Aldren A. Watson: 'Hand Tools, Their Ways and Workings'. 410 Seiten, 1982, in englisch
Das Buch stellt Handwerkszeuge detailiert vor. Beschreibt Handhabung und Instandsetzung.

Sehr interessant, um einen Überblick über Schreinerwerkzeuge (Handwerkzeuge) und deren Handhabung zu bekommen.
Es zeigt viele Alternativen zum Neukauf auf.
----
Fritz Spannagel: 'Der Möbelbau'. 370 Seiten, 1954
Das Buch stellt traditionelle Möbelkonstruktionen vor. Es beschreibt Konstuktionsmerkmale, Holzverbindungen, Verbindungselemente, etc.. Es enthält Fotos von einfachen und komplexen Möbeln und deren Konstruktionsszeichnung (weit weg von Ikea).
Die Konstruktionszeichnungen sind sehr technisch und sehr detailiert. Sehr anspruchsvoll

Enthält viele Anregungen und Beispiele zu Design und Umsetzung.
Holzverbindungen werden gut beschrieben. Es wird jedoch nicht beschrieben, wie die Holzverbindungen hergestellt werden.

-----
Spannagel: 'Leichte Holzarbeiten' stellt die wichtigsten Handwerkzeuge vor und zeigt deren Anwendung an einfachen Beispielen. Auch zum Nachbau geeignet.
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste