Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CNC Projektsammlung
#61
Hallo miteinander, also Volker das mit so einem Stichel (ich nenne es mal so) wäre von der Fräsdauer viel zu lang! Ich habe das vorhin in Aspire versucht und Schlichten lassen mit einem 20° Stichel! Mein Rechner kam nicht mehr nach beim Berechnen der Fräsbahnen, grob geschätzt würde die Fräse für das Wappen ca. 28 Stunden brauchen!
Ich gehe da mit Anton konform, mir gefällt das Ergebnis und auch dem Besteller des 2. Wappens! Habe heute Mittag schon wieder eine Anfrage bekommen, ob ich das auch in Alu machen könnte. Da müsste ich lediglich die Fräsdaten ändern (Vorschub/Frästiefe/seitliche Zustellung)!
Auch in versch. Größen ist das jetzt mit Aspire machbar!
LG Hans
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#62
(29.05.2020, 19:45)srambole schrieb: Hallo miteinander, also Volker das mit so einem Stichel (ich nenne es mal so) wäre von der Fräsdauer viel zu lang! Ich habe das vorhin in Aspire versucht und Schlichten lassen mit einem 20° Stichel! Mein Rechner kam nicht mehr nach beim Berechnen der Fräsbahnen, grob geschätzt würde die Fräse für das Wappen ca. 28 Stunden brauchen!
Ich gehe da mit Anton konform, mir gefällt das Ergebnis und auch dem Besteller des 2. Wappens! Habe heute Mittag schon wieder eine Anfrage bekommen, ob ich das auch in Alu machen könnte. Da müsste ich lediglich die Fräsdaten ändern (Vorschub/Frästiefe/seitliche Zustellung)!
Auch in versch. Größen ist das jetzt mit Aspire machbar!
LG Hans

Dann ist doch alles ok.  Thumbs Up

LG Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#63
Servus

Bin mal gespannt auf die Werke von Volker diesbezüglich  Tongue 
Ist nicht böse gemeint, und ja, Anregungen, Vorschläge, Kritik sind ja nix schlechtes
Lobhudelei hin oder her, Hans macht das ganz super  Thumbs Up 
und ich finde diesen Thread Spitze, schade, das sich nur einige daran beteiligen, vielleicht fehlts ja auch nur an den Möglichkeiten
ich würde mich echt freuen, hier sowas wie einen Wettbewerb entstehen zu sehen  Wink
 
Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#64
... Anton, 

wenn du Beispiele von Volker sehen magst, dann kannst du die ja über die User-Statistik seine Beiträge und Themen anzeigen lassen - aktuell z.B. 

https://bastler-treffpunkt.de/thread-v-carve-und-giessharz-fragen-ueber-fragen

Angel Rolleyes 

VG & Frohe Pfingsstage
Holger
  Zitieren
 
#65
(29.05.2020, 20:31)HMBwing schrieb: ... Anton, 

wenn du Beispiele von Volker sehen magst, dann kannst du die ja über die User-Statistik seine Beiträge und Themen anzeigen lassen - aktuell z.B. 

https://bastler-treffpunkt.de/thread-v-carve-und-giessharz-fragen-ueber-fragen

Angel Rolleyes 

VG & Frohe Pfingsstage
Holger

servus

die kenn ich natürlich, ist auch wunderbar, aber ich meinte sowas, wie Hans es gemacht hat, diese Embleme zB.

und ebenfalls frohe Feiertage an alle


Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#66
(29.05.2020, 19:45)srambole schrieb: Mein Rechner kam nicht mehr nach beim Berechnen der Fräsbahnen, grob geschätzt würde die Fräse für das Wappen ca. 28 Stunden brauchen!

Das kann ich kaum glauben.
Ich habe das Wappen mal nachvollzogen, 170mm x 170mm, 4mm tief. Räumen mit 3mm flach und V mit 20°.
Bei mir sind das knapp 47000 Zeilen G-Code und weniger als 30 Minuten Bearbeitungszeit.
Schau Dir die Werkzeugwege an, die sind doch überschaubar.
Selbst wenn ich den Speed halbiere sind das eine Stunde.

           

Zeig doch mal, was Du da machst, dass diese Horrorzeiten raus kommen.

Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#67
Ist alles recht schön, aber ich muß mich an die Fräser halten die ich hier habe, V-20° oder V-30° usw. habe ich nicht und habe die bis jetzt auch nicht benötigt!
LG Hans
  Zitieren
 
#68
(29.05.2020, 21:05)srambole schrieb: Ist alles recht schön, aber ich muß mich an die Fräser halten die ich hier habe, V-20° oder V-30° usw. habe ich nicht und habe die bis jetzt auch nicht benötigt!
LG Hans

Das beantwortet nicht die Frage, wie Du 28 Stunden Fräszeit errechnest.
Natürlich kannst Du machen was Du willst, Du kannst auch mit der Axt ein Brett hobeln.
Ich dachte nur, Du willst Deine Fertigkeiten im Umgang mit der Henriette erweitern, sodass wir und gegenseitig beflügeln.

LG Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#69
(29.05.2020, 21:13)Obelix schrieb:
(29.05.2020, 21:05)srambole schrieb: Ist alles recht schön, aber ich muß mich an die Fräser halten die ich hier habe, V-20° oder V-30° usw. habe ich nicht und habe die bis jetzt auch nicht benötigt!
LG Hans

Das beantwortet nicht die Frage, wie Du 28 Stunden Fräszeit errechnest.
Natürlich kannst Du machen was Du willst, Du kannst auch mit der Axt ein Brett hobeln.
Ich dachte nur, Du willst Deine Fertigkeiten im Umgang mit der Henriette erweitern, sodass wir und gegenseitig beflügeln.

LG Volker

Servus

Was soll denn der Blödsinn?, da ist irgendein Fehler passiert, ist doch absolut unrealistisch, so eine Fräszeit
wie lange soll da hin und her geredet werden?

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#70
(29.05.2020, 21:19)antonius schrieb: Was soll denn der Blödsinn?, da ist irgendein Fehler passiert, ist doch absolut unrealistisch, so eine Fräszeit
wie lange soll da hin und her geredet werden?

Gruß Anton

"irgendein Fehler"; Du bist ja ein richtiger Onkel schlau.
...und wo liegt der Fehler?
Wie soll man den finden, ohne hin und her?
Mir wächst kein Gras aus der Nase und Hans hilft "irgendwas" auch nicht weiter.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste