Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Corona Projekte und alles drumherum
......und stop!!!!!
Leute, alles ist gut. Ich habe Christian richtig verstanden und wäre auch mit einem dezenten Hinweis auf zu viel "Maschineneinsatz" einverstanden wenn dem so wäre.
Da alles geklärt ist, löst sich bitte die Diskussion in Wohlgefallen auf und Ihr kommt wieder runter Wink
Eines nehme ich als Anregung mit, bei den nächsten Fotos werde ich auf bessere Lichtverhältnisse achten.
So, alles wieder im Lot? Laught
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Alles gut Horst, es hat mich nur gewundert. Jetzt weiß ich aus deiner Antwort, daß sowas nicht vorkommen wird, du kannst also weiter so fotografieren, wie bisher.

Das Nichterkennen des "Handwerks" hätte auch ein Lob an die Akkudratess sein können. Wink 

Schöne Grüße
----
Wos I net konn, konn Silikon
 
(06.04.2020, 21:49)Christian Neumann schrieb: Alles gut Horst, es hat mich nur gewundert. Jetzt weiß ich aus deiner Antwort, daß sowas nicht vorkommen wird, du kannst also weiter so fotografieren, wie bisher.

Das Nichterkennen des "Handwerks" hätte auch ein Lob an die Akkudratess sein können. Wink 

Schöne Grüße
Prima, dann ist ja alles i.O. Christian. Den Nachbarn hab ich trotzdem noch mal kurz besucht und mir das Ei für ein Foto ausgeliehen. Smile 
       
 
Also für mich ändert sich durch Corona kaum etwas (außer das die Kidds zuhause sind), sprich nach der Arbeit ggf. in Baumarkt oder auf den Paketdienst warten … und am Haus und im Garten gibt es auch immer etwas zu tun!
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


 
(06.04.2020, 16:54)Bastelhorst schrieb:
(06.04.2020, 16:01)eldiablo85 schrieb: Wirklich sehr schön, Horst!

Dunkle Stellen seh ich da auch nicht. Außerdem würde das Ganze mit einem Laser "zu genau" aussehen. Handarbeit erkennt man in der Regel, wenn man sie sieht.

Ich muss mich dringend auch mal mehr mit meiner Dekupiersäge beschäftigen. Ich hab mir vor gut einem Jahr eine günstige bei Ebay gebraucht gekauft, den defekten Schalter ersetzt, mal zum testen ein Männchen ausgesägt (als Vorlage diente ein lustiger Flaschenöffner) und seitdem steht sie im Eck am Boden der Werkstatt und staubt zu Sad.
Das ist eine Schande eldiablo85 Tongue eine verstaubte Deku gehört sich ja garnienicht.!!!
Ab in den Keller und ran an die Säge.
Gruß
Horst

Ja, ich weis. Schande über mich  Wink . Ist aber eh nur ne billige. Ich glaub, das ist eine umgelabelte Scheppach. Funktionieren tut aber alles und Blätter hab ich auch noch da. 
Leider hätte ich im Moment auch gar kein Material zum sägen. Vielleicht noch ein bisschen 4mm MDF zum üben, schau mer mal. 


@Christian ich brauch keine Brille. 100% Sehkraft laut dem Augenarzt, zu dem ich alle 5 Jahre wegen dem LKW Schein muss  Wink
 
(07.04.2020, 03:00)Mr.Ditschy schrieb: Also für mich ändert sich durch Corona kaum etwas (außer das die Kidds zuhause sind), sprich nach der Arbeit ggf. in Baumarkt oder auf den Paketdienst warten … und am Haus und im Garten gibt es auch immer etwas zu tun!
Ehrlich, mir geht es genau so. Klar, die Leute die in der Stadt wohnen, sich in der 60 qm-Wohnung auf die Füße treten und nicht wissen was Sie noch mit Ihrer Freizeit anfangen sollen sind die gearschten. 
Meinen Garten freut es das ich so viel Zeit in ihm verbringe, meine Doppel-Garage wird entrümpelt und in einem Teil davon ein Schmutzraum für die TKS und BS plus Holzlager eingerichtet und für den Enkel bleibt auch noch ein Haufen Zeit übrig.
 
hmm - Horst, jetzt fühle ich mich "irgendwie zwischen den Stühlen" ;-)
- Wohne im Vorort von München aber in einer Whg. und ohne Garten
- Kann (und muss) Arbeiten und spare die Arbeitswegzeiten
- Diese Zeiten kann ich allerdings nicht nutzen um z.B. in den Baumarkt zu fahren (Ausgangsbeschränkung und geschlossene Märkte)
- Naja gut, ich habe mal meinen 3D-Drucker reaktiviert und somit "andere" Werkstattaktivitäten
...
Ansonsten sind die aktuellen Einschränkungen gefühlt doof aber im Alltag durchaus "gering" für mich. Zum Glück.
 
Ich glaube aber auch, dass unser elustrer Kreis da anders tickt. Das geht in die gleiche Richtung wie Horst es gerade schrieb. Wir sind halt Bastler und was zum Basteln findet man immer oder man recherchiert, was man bastelt oder man räumt auf, weil man vor lauter Bastelei nicht dazu kommt. Und wenn einer in der Familie den Bastelvirus hat, ist das bei den anderen meist ähnlich. Und wenn man dann auch noch Heimarbeiter schon vor Corna war (wie ich), dann bleibt alles beim Alten.

Im Gegenteil: ich finde die momentane Zeit entschleunigt mich und lässt mich die Dinge in einem anderen Licht sehen. Ich fahre nicht mehr wegen jeder Schraube in den Baumarkt, weil gerade Zeit ist. Ich sammle und kaufe auf einmal. Ich genieße es auch mal vor einem Laden in der Sonne zu stehen und auf Einlass zu warten. Warten muss ich eh und schneller geht es auch nicht. Dann sonne ich mich halt etwas.

Und ich merke auch, dass wir in der Familie öfter zusammensitzen. Nicht, das es da vorher ein Defizit gab, aber es fühlt sich intensiver an.

Gäbe es die ganzen negativen Dinge wie Insolvenzen und die kranken Menschen nicht, könnte alles so bleiben. Ist ein bisschen wie früher...nur mit Internet Wink
Ich hoffe, das macht nicht nur für mich Sinn, was ich hier so vor mich hinbrabbel...
Stelle Dich Herausforderungen, wenn Du kannst und nicht erst, wenn Du musst!
Ich werde  jetzt WTO...Wood Technology Officer ...
 
Nö, das ist kein Gebrabbel und macht auch Sinn. Die Menschen werden zum Entschleunigen gezwungen und ich glaube das tut vielen auch mal ganz gut. Der Gruppenzwang auf jeder Party oder Feier dabei zu sein entfällt und man kann mal so richtig runterkommen. Kennen wir doch alle, diese (fast) erzwungenen Besuche bei Herrn und Frau X, die sein müssen weil sonst der Frieden in der Siedlung, Verwandschaft oder Bekanntenkreis gestört wird.
Dafür stehen wir jetzt öfter am Zaun und quatschen mit dem Nachbarn den man sonst das ganze Jahr nicht gesehen hat.
Ist jetzt nur ein Beispiel von vielen und soll auch nichts schönreden.
 
Thumbs Up
Thumbs Up
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste