Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dart-Raum
#1
Hi alle zusammen! 

wie gehts euch so? 
ich war neulich bei nem Kumpel, der hat sich eine Dartscheibe gekauft und jetzt bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen.. Ist zwar ziemlich teuer so eine die etwas besser ist, aber warum nicht? 

Ich hab auch überlegt, so einen Auffangring für die Pfeile selbst zusammen zu zimmern.. Was für ein Holz eignet sich da am besten? Muss gut biegbar sein und trotzdem stabil. 


LG!
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi,
ich fürchte, Holz eignet sich überhaupt nicht, da es die Pfeilspitzen viel zu schnell verbiegen könnte.
(manuelle) Dartscheiben sind ja auch aus Papiersstreifen gerollt.
Styrodur wäre eine Lösung.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#3
(17.06.2020, 15:57)Christian Neumann schrieb: ....(manuelle) Dartscheiben sind ja auch aus Papiersstreifen gerollt.
Styrodur wäre eine Lösung.

Normalerweise werden die nicht-elektronischen Dartscheiben aus Wildschweinborsten hergestellt (zumindest die Turnier-Darts)..... Idea
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#4
Danke, das wußte ich auch noch nicht. Ich hatte nur bemerkt, daß es eine Faser ist, die längs zur Eindringrichtung dr Pfeile angeordnet ist.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#5
... Holz ist definitiv nicht das Richtige dafür. Und Syrodur schliesst die Löcher auch zu wenig - nach einer gewissen Zeit sind es dann zu viele zu große Löcher...

Für "mal testen" oder "einfach mal machen" ginge beides - wenn es "halten soll" und "schön" sein/bleiben eben nicht mehr.
  Zitieren
 
#6
Also ich hab mir meine Dartscheibe (Steeldart) unten im Keller aufgehangen und habe dafür eine alte Tür zersägt. Das Holz konnte ich dann gut als Untergrund nutzen, damit die Steeldarts nicht die Kellerwand beschädigen oder kaputt gehen. Wenn jetzt mal ein Pfeil daneben geht, steckt er eben im Holz. Das juckt mich aber nicht, da ich das Holz auch in gewissen Abständen austauschen kann. Denkbar wären auch alte Dielen oder Bretter, die sonst nicht mehr benötigt werden. Gibt dem Ganzen auch einen schönen rustikalen Look. 

Wenn du die Lautstärke ein wenig reduzieren willst, kannst du noch Teppich oder Vlies unter die Dartscheibe machen, damit sie nicht direkt auf der Unterlage montiert ist. Dadurch wird die Lautstärke beim Werfen etwas reduziert. Die Frau wirds dir danken Wink

Fertige Ständer gibt es aber auch im Fachhandel. Da hat man oft noch einen Auffangschutz dabei und ggf. noch eine Abstandsmatte. Wenn du dir also eine Dartscheibe kaufen willst, schau gleich mal nach entsprechendem Zubehör, falls du doch keine geeignete Lösung selber bauen tust.

Viele Grüße
  Zitieren
 
#7
... ich sehe es wie Christian: Holz eignet sich überhaupt nicht, da es die Pfeilspitzen viel zu schnell verbiegen könnte.

Ob einem dies Wert ist muss man selbst entscheiden - wenn man eine Dart-Raum baut, dann dürfte es auch um Qualität der Pfeile gehen(?) ...

VG
Holger
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste