Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Reihenhaus ist fertig...
#1
   

So hallo Leute,

heute ist das Spatzenhaus fertig heute geworden und es wird heute Abend aufgebaut. Jetzt muss es erstml trocknen da ich es mit Leinölfirnis gestichen habe um es etwas Wetterfest zu machen.....dann kann die Vermietung beginnen....Ich habe das ganze Haus aus Restholz gebaut da ich noch viel Restholz in der Werkstatt hatte. Also nicht wundern wenn die Holzarten etwas unterschiedlich aussehen. Den Spatzen ist das glaube wurscht ob es aus Restholz gebaut wurde oder nicht....

Viele Grüsse der Alex
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
(16.05.2020, 12:34)Bastelsachse schrieb: So hallo Leute,

heute ist das Spatzenhaus fertig heute geworden und es wird heute Abend aufgebaut. Jetzt muss es erstml trocknen da ich es mit Leinölfirnis gestichen habe um es etwas Wetterfest zu machen.....dann kann die Vermietung beginnen....Ich habe das ganze Haus aus Restholz gebaut da ich noch viel Restholz in der Werkstatt hatte. Also nicht wundern wenn die Holzarten etwas unterschiedlich aussehen. Den Spatzen ist das glaube wurscht ob es aus Restholz gebaut wurde oder nicht....

Viele Grüsse der Alex

Servus
Die Schrauben sind wohl auch Restbestände  Tongue
Spaß beiseite, sehr schön geworden, sowas bau ich sicher auch noch

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#3
ja sicher sind die Schrauben auch Restbestände....lach ....viel Spass breim bauen und wenn es angenommen wird ist die Freude noch grösser..... Gruß Alex
  Zitieren
 
#4
Danke für die Idee der Frontplattenfixierung, die klau ich mir mal! Bei meinen vier Nistkästen muß ich immer mit dem Akkuschrauber ran zum Öffnen für's Reinigen.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#5
tut mir Leid, aber ich muß sagen, das ganze ist sehr lieblos zusammen geschustert. ...so hätte ich das hier nicht eingestellt...ich weiß, du kannst es besser und wenn es nur ein Vogelhaus ist.
Gruß Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#6
(16.05.2020, 20:23)Borkenkäfer schrieb: tut mir Leid, aber ich muß sagen, das ganze ist sehr lieblos zusammen geschustert. ...so hätte ich das hier nicht eingestellt...ich weiß,  du kannst es besser und wenn es  nur ein Vogelhaus ist.
Gruß  Jörg
Servus
Es muss doch nur den Spatzen gefallen  Big Grin 
Es verwittert sowieso mit der Zeit, is doch völlig egal

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#7
jepp. Und "besser" ist eine Wertung - die nicht nur in einen Dimension zu sehen ist. Denn auch die Verhältnismässigkeit muss beachtet werden.

Von daher: Jörg, Kann man "so" sehen, muss man aber "so" nicht rausschubsen. Z.B. "kann" ich auch Eineige Verbindungen - die immer anzuwenden ist aber nicht immer passend. Meiner Meinung nach.

VG
Holger

PS: Alex, danke für's zeigen.
  Zitieren
 
#8
i hau mi o, wie man bei uns sagt
das heißt soviel wie in etwa: ich zerkugle mich vor lachen, wie man einfache Sachen so kompliziert erklären kann
ist nicht böse gemeint

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#9
...naja es wird immer Leute geben denen das eine oder andere nicht gefällt ....aber den Vögeln ist es glaube egal....

man kann natürlich auch eine Wissenschaft aus so einem Häusschen machen, wer das mag bitte.......
  Zitieren
 
#10
... ich schreib es mal anders: Soetwas will ich seit ze. die Jahren auch machen - ist bis heute nix geworden :-( ...
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste