Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
diy laptop screen to white backlight transformation
#1
hi leute

ich bin neu hier. Ein youtube video (diy perks, upcyle broken laptop)  hat mich inspiriert aus meinem kaputten laptop screen eine weisse led lampe bauen zu wollen. Jetzt steh ich allerdings mit der verkabelung/ansteuerung des bildschirmes an. Laut de video müsse man bloß die richtigen kontakte des ICs auf dem inverter board ansteuern um den screen in strahlendem weiss leuchten zu lassen.

Laut dem instructables diy video Turn a Broken Laptop Screen Into a Portable Light Table for Drawing : 14 Steps (with Pictures) - Instructables
muss ich herausfinden wo sich auf dem CCFL inverter controller: GND, VCC DIM, und STNDBY befinden. Habe mir das data sheet heruntergeladen, dort finde ich allerdings nicht die geforderten anschlüsse.

kann mir jemand einen tipp geben wie ich hier weiter vorgehen soll um die notwendigen kontakte zu finden, die nich ansteuern muss um aus meinem defekten laptop screen eine weisse lampe zu basteln?
im anhang sind fotos vom inverter board und die pdf vom ccfl inverter controller OZ960S


mfg
koloravit


[url=https://www.instructables.com/Turn-a-broken-laptop-screen-into-a-portable-light-/][/url]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               

.pdf   OZ960S.pdf (Größe: 96,96 KB / Downloads: 8)
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Du hast doch alles dafür da:

GND = GNDA (Analog Ground) & PGND (Power Ground)

Auf beide Ground legen.

VCC DIM = DIM (Analogwert gegen GND, wie hoch weiß ich aber nicht)

STNDBY = VDDA (Voltage Source)

Aber vielleicht ist es sinniger an das Kabel vom Mainboard zu gehen.
  Zitieren
 
#3
danke fuer die rasche antwort.
steht stndby nicht fuer ena(ble) und vcc fuer vdda. dim und vcc solten doch unterschiedliche pins sein, oder nicht?

das kabel vom mainboard anzugehen wird im tutorial leider nicht erklärt. da ich ziemlicher laie bin, und mir schon schwertue, die 4 kontakte rauszufinden die im video erwähnt sind, wüsst ich jetzt nicht wie ich vom mainboard ausgehen könnte.

weiters wunder mich dass der DIM contact vom controller offenbar im nichts endet, bzw. keine weiterführende bahn hat:?
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste