Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
E-Bike/Padelec Stammtisch und Erfahrungen
#11
Hi Christian
Ja so ist das mit den Rädern von der Stange. Da ist immer etwas was nicht so gut ist. Bei mir war original auch eine ganz einfache Shimano 2 Kolben Bremse drauf, die hat für mein Gewicht nicht wirklich gut gebremst. Das war mir aber schon klar bevor ich das Rad gekauft habe. Ich habe früher meine Räder auch schon mit besseren Bremsen oder Sattelstützen nachgerüstet .

Mike
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
Sonst keiner mit Pedelec hier unterwegs?

Ich fahre am Sonntag Siegtal Pur. Das ist eine 110km lange Strecke von Siegen nach Siegburg, die an dem Tag für Autos gesperrt ist.

https://naturregion-sieg.de/fileadmin/Me...RZ_Web.pdf
  Zitieren
 
#13
(27.06.2022, 09:20)Christian-P schrieb: Sonst keiner mit Pedelec hier unterwegs?

Moin,

nö. Ich fahre täglich meine insgesamt 24 Km (Hin- und Rückfahrt) mit einem normalen Trekkingbike und reiner Muskelkraft zur Arbeit und zurück.

Gruß Don
  Zitieren
 
#14
(27.06.2022, 09:20)Christian-P schrieb: Sonst keiner mit Pedelec hier unterwegs?

Ich fahre am Sonntag Siegtal Pur. Das ist eine 110km lange Strecke von Siegen nach Siegburg, die an dem Tag für Autos gesperrt ist.

https://naturregion-sieg.de/fileadmin/Me...RZ_Web.pdf

Hi Christian
Da wünsche ich dir viel Spaß und gutes Wetter.
Da war ich 2004 mit einer großen Gruppe mit Fahrrädern und Inliner. Das war eine klasse Tour.

Mike  

   
  Zitieren
 
#15
Hi Mike,

bist du die ganze oder einen Teil der Strecke gefahren? Ich bin schon ein paar Mal von der Quelle bis Mudersbach oder Brachbach gefahren. Das war dann mit Schwiegervater und Kindern. Mich würde mal interessieren, wie die Strecke danach aussieht. Etwas "naturnaher" als der 1. Teil? Oder geht die ganze Strecke über gesperrte Landstraßen?

Viele Grüße

Christian
  Zitieren
 
#16
(27.06.2022, 21:59)Christian-P schrieb: Hi Mike,

bist du die ganze oder einen Teil der Strecke gefahren? Ich bin schon ein paar Mal von der Quelle bis Mudersbach oder Brachbach gefahren. Das war dann mit Schwiegervater und Kindern. Mich würde mal interessieren, wie die Strecke danach aussieht. Etwas "naturnaher" als der 1. Teil? Oder geht die ganze Strecke über gesperrte Landstraßen?

Viele Grüße

Christian

Ich weiß nicht ob das exakt die selbe Strecke ist wie 2004.  Wir sind mit den Inlinern nicht die komplette Strecke gefahren, das ging nicht weil das teilweise über Schotterwege führte (das steht ja für dieses Jahr auch in der Beschreibung). Wir hatten Leute dabei die aus der Gegend kamen, die haben das vorher geplant wie wir fahren können.  Wir haben so 80km gemacht und sind mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurück gefahren. Die Strecke ging nur über asphaltierte Straßen und die waren alle komplett gesperrt für den Autoverkehr. Und da waren schöne Abfahrten dabei, das weiß ich noch. Da hatten wir teilweise über 60km/h auf dem Tacho. Das hat richtig Spaß gemacht :-)  
Mike
  Zitieren
 
#17
(27.06.2022, 09:20)Christian-P schrieb: ... die an dem Tag für Autos gesperrt ist.

So etwas habe ich noch nie unterstützt ....
Ditschy
Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Makita 18V/2x18V LXT + AkkuAdapter
https://www.instagram.com/mr.ditschy/
https://www.youtube.com/c/MrDitschy/videos

  Zitieren
 
#18
(28.06.2022, 21:03)Mr.Ditschy schrieb:
(27.06.2022, 09:20)Christian-P schrieb: ... die an dem Tag für Autos gesperrt ist.

So etwas habe ich noch nie unterstützt ....

Weil?
  Zitieren
 
#19
Denke kaum das man das noch erläutern muss wenn irgendetwas gesperrt ist ... wen es aber nicht betrifft, den juckt das nicht.

Für mich ist und bleibt das zumindest ein Quatsch, nur da man es seit Jahrzehnten nicht schafft, genügend Raum für solche Zwecke/Aktivitäten zu schaffen/erhalten und auszubauen, sich dann aber wohl noch durch so ein Event sich einiges schön redet.
Doch mal sehen, ob es durch den Anstieg der E-Bikes sich im Straßenbau überhaupt etwas ändert!?
Ditschy
Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Makita 18V/2x18V LXT + AkkuAdapter
https://www.instagram.com/mr.ditschy/
https://www.youtube.com/c/MrDitschy/videos

  Zitieren
 
#20
Tour erfolgreich erledigt. Mein bisheriger Tagesrekord liegt so bei 80km. Siegtal Pur waren jetzt 100km. Gefühlt sind 100km ca. 40km mehr als 80.  Smile

Aber es war eine schöne Tour bei bestem Radlerwetter. Wir sind mit dem Auto von MG nach Siegburg, dann mit dem Zug nach Siegen und mit dem Pedelec zurück.

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste