Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine Turbine entsteht, der Wahnsinn in Bildern
#1
[Bild: Turbine1k.jpg]
[Bild: Turbine2k.jpg]

[Bild: Turbine3k.jpg]

[Bild: Turbine4k.jpg]

[Bild: Turbine5k.jpg]

[Bild: Turbine6k.jpg]

[Bild: Turbine7k.jpg]

[Bild: Turbine8k.jpg]

[Bild: Turbine9k.jpg]

[Bild: Turbine10k.jpg]

[Bild: Turbine11k.jpg]
[Bild: Turbine12k.jpg]
[Bild: Turbine13k.jpg]
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Super Arbeit und die Bilder erst
  Zitieren
 
#3
Uiiii, ein sehr interessantes Projekt. Sieht so aus, als könnte man (ich) hier noch einiges lernen.

Lustig ist, dass ich erst gestern darüber nachgedacht habe, wie ungünstig es ist, zwischen Text und Bildern wechseln zu müssen. Da hatte ich mir vorgenommen, bei "bebilderten Texten", den Text in die Bilder mit aufzunehmen. Also quasi umgekehrt, "betextete Bilder", so wie Du das bereits ausführst.

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Wow, das sieht ja schonmal top aus Thumbs Up 

Freu mich schon auf die nächsten tollen Bilder Smile 

VG
Jörg
  Zitieren
 
#5
Leider finde ich das Thema nicht mehr, aber hier im Forum hat doch ein User schon so eine Turbine aus Holz gebaut. U.a. hat er auch davon berichtet, wie sich die Turbine unter Last verhalten hat. Vielleicht kannst Du da Anregungen/Erfahrungen entnehmen.

Wolfgang

PS: Heureka, HIER ist es .... Das Thema wurde von @Borkenkäfer behandelt.
  Zitieren
 
#6
Thumbs Up 
Mein lieber Schieber!!

Da hat aber eine reingehauen, sensationell und super cool find ich das!!!

Da bin ich auch schon auf die Fortsetzung gespannt!

Wünsch dir weiterhin viel Spaß und Erfolg!
Grüße Christian



>> Berechnungshilfe und Vorlagen <<


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  Zitieren
 
#7
(19.12.2017, 13:46)tbone_xxl schrieb: Nicht schlecht das Video. Nur ich frage mich, fliegt die Turbine nicht auseinander bei so einem großen Motor? Sprich wegen der fliehkräfte die da einwirken. Ich hätte da so ein bissl Angst Laught

Ich würde das Rad aus Alu gebaut. Dann hält es auch mal einen Schlag aus wenn mal ein Stück holz mit eingesaugt wird.

Auch Matthias Wandel hat solch ein Projekt auf Youtube. 

Und Marius Hornberger hat eine gute Serie zu solchen Projekten (Teilschritten). Dann gab es auch mal einen Defekt an der Gehäuseseite (https://www.youtube.com/watch?v=zN1QW_BT...fAbpe_lRRG) und er zeigt in einem späteren Video (vor ein paar Wochen?) auch einen Defekt durch Schaufelradbruch bzw. einer Halterung - und erzählt kurz was er aus der Erfahrung anders machen würde. Leider war dieses letzte Video eigentlich zu einem anderen Thema - ich finde es gerade nicht... 

Grundsätzlich sollten die Dimension gut bedacht werden und vor allem sehr genau/ ordentlich gearbeitet werden 
- bei den Fotos von "Rentner" mache ich mir da aber keine Sorgen ;-)
  Zitieren
 
#8
Ich muss das mal loswerden.....

Ich ziehe hier mal meinen Hut, Respekt.
  Zitieren
 
#9
Hallo
mir selber wäre das alles zwar zu umständlich, ich würde eine alte Abzugshaube benutzen, aber die Umsetzung ist grandios. WOW

Wie kommst/misst du auf die Gewichte der jeweiligen Unwuchten?

Gruß
  Zitieren
 
#10
Alles bestens gemacht. Auch wie die Filchmen. Top. Thumbs Up 
Bin gespannt wie auf den Rest.
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste