Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eltako Relais anschließen
#1
Hi,

Hab mir das Ding gekauft und würd das gerne einbauen. Allerdings ist mir nicht klar, wo da was dran soll. 
Das Relais das ich bestellt hab ist das hier: 

Eltako MFZ12NP-230V+UC Multifunktions-Zeitrelais

BG
Andi
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Andi,

war da keine Bedienungsanleitung in der Schachtel?
Aus der gehen die verschiedenen Anschlußmöglichkeiten hervor. Der Helmut von ProofWood ist auf seinem Youtube-Kanal auch ausführlich auf das Eltako und die Verdrahtung eingegangen.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#3
Doch, doch, eine Beschreibung wär dabei. Die ist aber sehr dürftig und teilweise wiedersprüchlich.
Hat jemand dieses Reails bei sich verbaut und könnte mir da kurz weiterhelfen?

BG

Andi
  Zitieren
 
#4
Wenn du dein Vorhaben, bzw. die Problemstellung genauer beschreibst (evtl. Skizze), findest du hier (oder sogar beim Gurgeln) bestimmt Hilfe.  Wink
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#5
Hallo Andi,

ich habe bisher zwei dieser Relais im Einsatz.
Wie Wolfgang schon schrieb: Bitte etwas genauer beschreiben, wo es bei Dir hapert. Dann folgt sicher auch Hilfe.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#6
Habe dieses Relais bei mir im Einsatz!
   
   
Bei mir funktioniert es astrein!
LG Hans
  Zitieren
 
#7
Eine Beschreibung mit Anschlussbeispiel findest du auf der Herstellerseite:

https://www.eltako.com/fileadmin/downloa...30V+UC.pdf

Für alles weitere müsstest du schon genau sagen was du damit vor hast. Das Teil heißt ja nicht umsonst Multifunktions Relais, da kann man viel mit machen... Ich habe so ein Teil beispielsweise in meiner Heizung verbaut.

Mike
  Zitieren
 
#8
(10.04.2020, 11:24)Regina schrieb: Hallo Andi,

ich habe bisher zwei dieser Relais im Einsatz.
Wie Wolfgang schon schrieb: Bitte etwas genauer beschreiben, wo es bei Dir hapert. Dann folgt sicher auch Hilfe.

LG Regina

An L und N kommen Nullleiter und Phase, soweit klar. Wo kommen allerdings L und N vom Sauger bzw. Verbraucher dran?
  Zitieren
 
#9
ich befürchte du hast für dein Vorhaben das falsche Relais.
Ich vermute mal das du eine Staubabsaugung ala Proofwood realisieren möchtest, dafür benötigst du das Eltako AR12DX-230V
  Zitieren
 
#10
Der N vom Sauger wird direkt auf den N Deiner Versorgungsspannung/Stromnetz angeschlossen.

Der L der Versorgungsspannung/Stromnetz wird über den Schließerkontakt des Eltako zum Staubsauger geleitet.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste