Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ender 3 Pro mit CR Touch Problem
#1
Hallo,
ich bin noch recht neu dabei und habe mir jetzt den CR Touch an meinen Ender 3 Pro gebaut. Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich den Z-Offset Wert nicht richtig eingestellt bekomme. Wenn ich es nach Anleitung mache und auch wie in einigen YT Videos gezeigt, dann druckt er dennoch in der Luft, weil der CR Touch zu früh auslöst. Wenn ich manuell auf 0,1 mm levele und den CR Touch Deploy Mode nutze, dann geht der CR Touch in Fail Mode und muss erst resettet werden.
Hatte noch jemand das Problem und weiß eine Lösung für mich?
 
Herzlichen Dank
Alex
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Alex,

zuerst mal herzlich Willkommen in unserem Forum.

Ich denke, dass wir hier ein paar Spezialisten für diese Geräte haben, die Dir helfen können Smile
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Hi Alex - zwar habe ich keinen Touch-Level - aber evtl. kannst du mit den Slicerdaten/Einstellungen deinen OffSet so anpassen, dass es dann passt (oder werden die dann ausgehebelt?)... VG, Holger
  Zitieren
 
#4
(19.12.2021, 19:34)alexs85 schrieb: Wenn ich es nach Anleitung mache und auch wie in einigen YT Videos gezeigt, dann druckt er dennoch in der Luft, weil der CR Touch zu früh auslöst.
 

Moin,
ich habe zwar den BL-Touch, aber da die Firmware gleich ist, sollte der Rest auch gleich sein.
Dass der CR-Touch früher auslöst ist normal und richtig.
Zwischen dem Auslösepunkt und Papierstärke über dem Bett gibt es immer einen negativen Korrekturwert des Z-Offset.
Wenn er zu hoch druckt, dann vergisst Du entweder das Minuszeichen oder Du speicherst den Offset-Wert nicht ab.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste