Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EU - einfach zum Nachdenken
#1
Der Familienname meine Schwester nach Ihrer Hochzeit lautet Rois.
Seit vielen vielen Jahren hat sie auch Ihr Wunschkennzeichen mit ..-ROIS 1 an Ihrem Wagen.

Gestern kam von der zuständigen Behörde ein Schreiben bezgl. dieses Kennzeichens und es wird darin verlangt das Kennzeichen abzugeben!
Grund: in Ihrem Familiennamen kommt die Buchstabenkombination " IS " vor und das ist im Hinblick auf den islamischen Staat nicht tragbar! Rolleyes

Was kommt als Nächstes? die Änderung des Familiennamens???
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
So ist das eben in einem Nanny-Staat mit ausufernden Bürokratie und zunehmender Entmündigung. 
Aber viele Menschen finden das (in einigen Bereichen) wohl ziemlich gut und rufen nach immer mehr Staat.

Die Liste was alles wo verboten ist (kommt aufs Bundesland an) kennst du sicher.

https://www.83metoo.de/autopflege-blog/v...eutschland

Idea Frage mich nur, warum in Hamburg nicht das Ortskennzeichen verboten ist.  Angel
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#3
Ja, das mit "HH" für Hamburg gehört SOFORT abgeschafft! Gleiches Recht für alle!

Es wird immer gestörter in diesem Land. "In unserem schönen Deutschland" mag ich schon gar nicht mehr schreiben, ist ja auch schon fast Nazisprech.

Zu Deiner Schwester: Sie sollte darauf bestehen, daß der Kennzeichenwechsel mit allem drum und dran für sie kostenlos ist. Wenn der Staat sowas will, soll er auch die Kosten dafür tragen!

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#4
Die meisten dieser kruden Ideen stammen von Sachbearbeitern, die Wert auf Sachbearbeiter*Innen legen und Bürokraten oder *Innen in vorauseilendem Gehorsam.
Sie blitzen meist in der tätigkeitsarmen Zeit zwischen den Brühvorgängen auf, wenn die beiden letzten Zellen zufällig ihre Synapsen finden.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#5
Die mit den zwei Gehirnzellen, von denen die eine im Rollstuhl sitzt und die andere schiebt? Meintest Du die, Obelix?  ;-)

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#6
Thumbs Up  genau!
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#7
Ganz schön bescheuert. Und der Gipfel wird wohl auch noch sein, dass deine Schwester die 2 neuen Kennzeichen und den Verwaltungsakt auch noch bezalhen darf. Geschätzt 100€.
  Zitieren
 
#8
(05.06.2020, 10:03)Regina schrieb: Zu Deiner Schwester: Sie sollte darauf bestehen, daß der Kennzeichenwechsel mit allem drum und dran für sie kostenlos ist. Wenn der Staat sowas will, soll er auch die Kosten dafür tragen!

LG Regina

Das wird sicher schwierig, denn der diensthabende Beamte/In ist auch nur " Diener eines Herrn ". Wenn am Amt betont wird NEIN geht nicht, dann...

... ja dann bleibt nur mehr der rechtliche Weg und da stellt sich die Frage ob das von der Rechtschutzversicherung abgedeckt ist. Ansonsten wirds richtig teuer!
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
 
#9
Es scheint dem wiehernden Amtsschimmel noch nicht aufgefallen zu sein, dass es auch Kennzeichen mit SM gibt.
Scheinbar haben sie keine Angst vor Handschellen und Lederpeitsche.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#10
In Berlin fahren reichlich PKW mit B-IS .... rum. Aber da ist es etwas anders, sicher den regierenden Parteien geschuldet, die das nicht so eng sehen ... Dafür sind die eher auf B-AH ... fixiert Big Grin

Wolfgang
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste