Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Exzenterschleifer Erfahrung
#21
Wichtig ist doch, dass Du für Dich sagen kannst, das richtige gekauft zu haben. Jeder hat andere Prioritäten bei seinen Maschinen.

Es gibt auch bei mir einige Bekannte, die schütteln ungläubig den Kopf und tippen sich an die Schläfe, wenn sie meine Werkstatt sehen Wink.

Aber da steh´  ich drüber Wink. Jeder muss für sich entscheiden, für was er Geld ausgibt und wieviel. Der eine gibt einen Haufen Geld für ne Kappsäge aus, der andere spart sein Geld auf ne teure Tischkreissäge.

Und Du......Du kaufst Dir für stattliches Geld einen Excenterschleifer, weil Du halt viel damit arbeiten wirst. Viel Spaß mit dem Teil und lass uns an Deinen zukünftigen Projekten teil haben  Thumbs Up.
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#22
... Abranet-Schleifgitter statt herkömmliches Schleifpapier ist aus meiner Sicht nicht teurer: 

Der Anschaffungspreis ist höher, dafür die Standzeit ebenfalls und es spart Arbeitszeit (schnellerer Oberflächenabrieb) und weil es weniger Staub/Dreck erzeugt auch nochmal Zeit hinterher - zumindest ich für mich (Hobbybereich) empfinde den Gegenwert als angemessen. 

Und ich zahle pro Stück etwas mehr, weil ich keine 50er Pack gekauft habe sondern je 3 oder 10 Stück 
- aber mal realistisch eingeschätzt: Die halten bei mir "ewig"  Angel

_ _ _ _ _ 

Und zur Einschätzung stimme ich Michael's Aussage zu: Es muss für einen selbst stimmig sein.
.


"Nord Bayrischer Hobler - Viel Freude mit deinem Deros !"


VG
Holger

PS: Gern schauen wir uns deinen damit erstellten Projekte an  Laught
  Zitieren
 
#23
Sehe gerade du hast schon bestellt.
Der Metabo SXE 150 (2,5 oder 5,0) wäre Baugleich mit dem Mirka Deros, preise habe ich jedoch nicht verglichen. Der Metabo SXE 450 TurboTec wäre m.E. mit seinem zwei Schwingkreisen preislich recht intererssant, aber mit höherer Bauform (gibt es auch noch von Hitachi/Hikoki).

Zu den 150mm und 125mm Schleifscheiben, da habe ich mich z.B. bewusst für die 125mm Schleifscheiben entscheiden, da ich diese auf dem 125er Excenterschleifteller und 125er Winkelschleifteller nutzen kann. Aber da hat eben jeder sein Anwendungsgebiet.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#24
(12.08.2019, 21:39)HMBwing schrieb: ... Abranet-Schleifgitter statt herkömmliches Schleifpapier ist aus meiner Sicht nicht teurer: 

Der Anschaffungspreis ist höher, dafür die Standzeit ebenfalls und es spart Arbeitszeit (schnellerer Oberflächenabrieb) und weil es weniger Staub/Dreck erzeugt auch nochmal Zeit hinterher - zumindest ich für mich (Hobbybereich) empfinde den Gegenwert als angemessen. 

Und ich zahle pro Stück etwas mehr, weil ich keine 50er Pack gekauft habe sondern je 3 oder 10 Stück 
- aber mal realistisch eingeschätzt: Die halten bei mir "ewig"  Angel

_ _ _ _ _ 

Und zur Einschätzung stimme ich Michael's Aussage zu: Es muss für einen selbst stimmig sein.
.


"Nord Bayrischer Hobler - Viel Freude mit deinem Deros !"


VG
Holger

PS: Gern schauen wir uns deinen damit erstellten Projekte an  Laught

Eigentlich hatte ich nicht vor mir aus nem Klumpen Holz iwas rauszuschleifen^^ Blush


Ok die erste Scheibe ist schon verschlissen...
80er.
Jetzt suche ich nach Ersatz. Aber auch keine 50 oder 100 Scheiben. 80er nutze ich ja nur, beil ich keinen Hobel habe^^
Mir schwebt was vor wie ein Set wie dabei war, allerdings mit 5 je Schleifgrad (Körnung sagt man ja nicht bei Schleifgitter, oder?).
Oder hast du da ne ähnliche Quelle?


------------------------

@ Mr. Ditschy

Danke Trotzdem.
Der Metabo sieht wie der Ekamant eka30e baugleich aus. Preisliche Unterschiede fallen jetzt auch nicht zu hoch aus. Generell eine teure Angelegenheit. 
Vor allem, wenn man wie ich was auf der Amazonwunschliste hatte, was oft und hochbewertet wurde und nicht mal 100€ kostet.

Für den Mirka Deros habe ich mich letztendlich entschieden, als ich bei "Rund ums Haus" den Vergleich gesehen hab. Angeblich geben sich die Geräte nicht so viel. Aber man konnte im Video sehen, wie beide Geräte gleichzeitig im Einsatz waren. Da ist mir beim Ekamant aufgefallen, dass der etwas unruhig läuft.

Das Zubehör,...
die Schleifteller, die Schutzscheiben usw...
Da bin ich der Meinung, dass ich einen vernünftigen Griff gemacht habe. Auch weil Mirka wohl relativ gängig ist.
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#25
... schau mal unter diesem Beitrag: 

https://bastler-treffpunkt.de/thread-wel...1#pid46071 

Da hatten wir auch Diskussionen und Links - diese sind noch aktuell - ich bin mit denen sehr zufrieden: 
Habe mir verschiedene "Körnungen" je in 10er-Pack bestellt - in einer Lieferung nur einmal Versandkosten - passt für mich.

VG
  Zitieren
 
#26
Thumbs Up 
Thumbs Up
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#27
(18.08.2019, 14:31)NBH schrieb: Thumbs Up

wer lesen kann...
hab in der bucht für knapp 50€ bestellt.

dann viel mir wieder was ein...
in dem von dir verlinkten Thread, stand auch was von Prosol usw.

dann viel mr noch etwas ein....
ich hab in der nähe einen Prosol. da kann auch der endkunde einkaufen.

heute angerufen...

hallo...
habt ihr abranet schleifscheiben in 150?
„ja“

was ist da mindestmenge?
„es gibt 50er pack auwärts. sie können die aber auch einzeln haben“

Big Grin
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#28
(19.08.2019, 22:20)NBH schrieb:
....


ich hab in der nähe einen Prosol. da kann auch der endkunde einkaufen.

heute angerufen...

hallo...
habt ihr abranet schleifscheiben in 150?
„ja“

was ist da mindestmenge?
„es gibt 50er pack auwärts. sie können die aber auch einzeln haben“

Big Grin


los los los 
- hol die Eine bevor das Paket ankommt - dann ist die Vorfreude noch etwas größer ...
 Angel Angel
  Zitieren
 
#29
nääää

ich hab da jetzt nicht nach dem preis gefragt, aber ich denk günstiger als dein tipp ist es sicher nicht.
aber gut zu wissen....
wenn ich mal ans ende meines bestandes bin, weil ich mal wieder das bestellen zu weit vertrödelt habe, könnte ich da kurzfristig...

...wobei kurzfristig bei mir erfahrungsgemäß samstag abend, 19:55 ist.


ne was dein tipp/link mit abranet betrifft...

alles top!
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste