Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fingerübung
#1
Hallöchen allerseits,

mal wieder ne kleine Fingerübung in Sachen FreeCad, 3-D Druck und Arduino. Das Ganze ist meine Interpretation eines auf Thingiverse sehr beliebten Projekts. Alle Druckteile sind in Freecad konstruiert und das  macht so langsam richtig Laune. Momentan erfolgt die Steuerung mittels zweier Joysticks - die Programmierung für die Steuerung mittels Gcode oä. ist die kommende Herausforderung. Bisher hatte ich auf jeden Fall viel Spaß und eine Menge gelernt dabei.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Grüße  Shy
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Bei dem vielen Kleinkram würde ich die Nerven verlieren. Aber Hut ab vor Deiner Geduld Thumbs Up
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Hut ab, da kann ich nur staunen. Mangels PC-Kenntnis werde so etwas garnienie fertig bringen.......und lernen mag ich das nicht mehr. Wink
  Zitieren
 
#4
Hi,

besten Dank für's Lob. Thumbs Up 

@Bastelhorst: Das ist halt ne andere Art von Bastelei. Die Sachen, die aus deiner Werkstatt komnen, sind da schon fast Kunst dagegen und verdienen wirklich Respekt.  Aber stetes Lernen ist auch im fortgeschrittenen Alter sehr wichtig Smile
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#5
(29.04.2021, 08:25)HaBe67 schrieb: Hi,

besten Dank für's Lob. Thumbs Up 

@Bastelhorst: Das ist halt ne andere Art von Bastelei. Die Sachen, die aus deiner Werkstatt komnen, sind da schon fast Kunst dagegen und verdienen wirklich Respekt.  Aber stetes Lernen ist auch im fortgeschrittenen Alter sehr wichtig Smile
Naja, stetes Lernen mache ich ja und ich bilde mir auch ein dass ich in Sachen Holzbearbeitung nicht der Blödeste bin. Weiterbildung in Sachen Kunst betreibe ich auch ernsthaft aber in Sachen Technik bin ich einfach unterbelichtet. Was mir wirklich helfen würde wäre ein guter Bastelkumpel (Richtung Elektrik/Elektronik) mit dem man sich am Abend in die Werkstatt zurück zieht und sich dann gegenseitig befruchtet (eine Bastelkumpeline wäre da noch besser). Ich zeige was mit Holz möglich ist und er/sie bringt mir das löten bei. Smile
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste