Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flott TB10 Steinmetzschaltung
#11
Hallo
(16.04.2019, 22:12)NichtDieMama schrieb: rechne mal besser mit 30% schwund....
aber die ist ja vermutlich noch für 220/380V ausgelegt  und jetzt sind es 230V, kommt also wieder was dazu ;-)

Also Kondensator ca 35-38 uF
zB https://www.elektro-kahlhorn.de/betriebs...::115.html

und wenn die jetzt auf Stern ist könnte man noch auf Dreieck gehen bei 230V, aber keine Ahnung was da jetzt für Brücken drinn sind.

Den Kondensator eine Seite an L1 und die andere ist dann dein neuer  L3
Und dann so tun als wären
L =L1
N=L2
Kondi=L3
Danke für einen der wenigen nützlichen Beiträge.
Wie kommst du gerade auf 35yF?

Gruß
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
Ca. 70 pro kW und laut netz sollte die Flott 500W haben.
Alte Bauernregel.
Läuft der Mischer nicht so schee. Nimm 70 mükro je kW.

Nee aber aber zu irgendwas muss eine El. Lehre ja mal nutzen.
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#13
Hallo
Die Flott hat 500hp, nicht 500W.
Also lieber 30yF oder 25yF?

Dreieck hat doch wesentlich mehr Drehmoment, oder?

Beim Recherchieren gefunden:
https://youtu.be/ejGACmW_UdQ
Wäre ja schon sehr interesant.

66 yF pro kW.

Gruß
  Zitieren
 
#14
(01.05.2019, 08:48)BL8 schrieb: Hallo
Die Flott hat 500hp, nicht 500W.
Also lieber 30yF oder 25yF?

Dreieck hat doch wesentlich mehr Drehmoment, oder?

Beim Recherchieren gefunden:
https://youtu.be/ejGACmW_UdQ
Wäre ja schon sehr interesant.

66 yF pro kW.

Gruß

soso
500hp das wären dann ca.370000W oder 370KW da reichen 30mü sicher nicht...

die kiste steht auch sicher noch mit 220/380 bzw 380/660 auf dem typenschild
wir haben jetzt 230/400 bzw 400/690 und die Leistung steigt im Quadrat zur Spannung

Also /1,36 kommt irgendwas unter 400W (0,4KW) raus und die Spannung ist jetzt um 5% gestiegen damit auch der Strom um 5% und somit die Leistung im Quadrat kann man also wieder was dazurechnen.

ob da jetzt 30 oder 35uF sind macht das nicht mehr fett.

Klar so ein FU ist auch toll, wenn man die richtigen Parameter programiert hat, sonst brennt er bei zu niederer Drehzahl auch durch, der Motor..

Und wenn dein Motor 380/660 ist dann ist die Leistung trotzdem weg, oh ich wiederhole mich ;-)
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#15
Hasr du mal eim Foto vom Typenschild und Anschlussdose?
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#16
Hallo
hab jetzt einen 25yF angeschlossen.
Tut sich allerdings garnichts.
Wo ist mein Denkfehler?

Bild 1 ist der Schalter.

L1: L1
L2: L1 über C
L3: N

T1-T3: Motor

Gruß

BTW:
Hatte C zuerst hinter dem Schalter (T1-T3), nun vorm Schalter (L1-L3).


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren
 
#17
garnichts ist zu wenig.
wohin geht die 14 und was hängt am D2 ?
wenn laut Schaltbild L2 auf die Spule von der Unterspannungsauslöse geht sollte das nicht über den Kondi gehen.
hatte die Schaltung bisher einen Neutral?
das schaut jetzt erstmal nach Unterspannungsauslöser aus, könnte dann aber für 380V sein.
Dann bleibt sie nicht an.

was genau ist der weise Block und wozu benötigt der Klebeband
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#18
Hallo Michael,
14 und D2 sind gebrückt, dort könnte ich einen externen Not-Aus anschliessen.

Das war auch mein Gedanke, ich hab die Spule im Schalter völlig ignoriert.
Wenn diese den zusätzlichen NO-Sicherheitskontakt nicht schließt, kann es nicht funktionieren.
Nachdem ich die Spule entfernt hätte, den Kontakt manuell geschlossen hatte, ging die TBM.

Zunächst mit Drehrichtung links, dann aber rechts.

Nun muss der C nur noch sauber und sicher montiert werden.

Neutralleiter war/ist nicht vorhanden.
Weisser Block? Du meinst den Schalter? Darin befindet sich die Spule für den NO-Kontakt.
Klebeband, weil meine Frau beim Sauber machen die 4 Halteklammern entsorgt hat.  Tongue

Ich überlege noch, ob ich auf Dreieck gehe, wegen dem höheren Drehmoment.

Gruß
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste