Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GTS 10 XC 380 Euro
#1
Gerade darüber gestolpert

GTS 10 XC für 389 Euro bei Amazon

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
(22.09.2019, 01:15)Planschkuh schrieb: Gerade darüber gestolpert

GTS 10 XC für 389 Euro bei Amazon

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Das ist ein absoluter Kampfpreis! Kann man eigentlich nicht glauben! Ob da nicht irgend ein Haken ist? Das Teil kostet im Schnitt ca. 550-650€!!!!!!!! Wer da nicht zuschlägt ist sebst schuld, ich habe für meine bei Axminster in England 600€ damals bezahlt, da kostete die bei uns noch 850€!
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
#3
Hier mal meine ketzerischen 2 Cents dazu. Mich wundert es nicht, dass die die Preise für die GTS 10 peu a peu sinken. Ihr Erfolg bei den Heimwerkern kam mir schon lange wie ein Hype vor. Sie ist ganz ohne Zweifel keine schlechte Maschine. Die Übersäge ist sie allerdings nicht. Mein Eindruck ist, dass ihre Popularität in Deutschland unter anderem in nicht geringem Maß den ständigen Lobhudeleien Michael Gruppe zu verdanken ist.

Man schaue sich mal die Preisentwicklung anderer Sägen an. Seit einiger Zeit steigen die Preise für die Holzmann TK250 (von 700,- bis zweitweise 800,- €) und die Dewalt DW745 (von 450 bis zweitweise 550,- €)  stetig und man sieht sie immer mehr bei verschieden Youtubern. Klar, die Holzmann profitiert vom Ruf in Andys Werkstatt. Bei der Dewalt bin ich mir nicht sicher. Die halte ich allerdings auch für eine Maschine mit Potential. Und um hier mal eine Lanze für andere Sägen zu brechen, hätte ich Platz und Geld genug, käme mir die Holzmann ins Haus. So allerdings schiele ich eher zur Dewalt.

Der jetzt aufgerufene Betrag für die GTS 10 ist allerdings schon eine ordentlich Hausnummer.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Moin,

Andreas da hast Du absolut recht. Bei mir steht eine Holzmann TS250 in der Werkstatt. Ich war damals nicht bereit 700-800 € für dei Bosch auszugeben, da die Holzmann genauso teuer war und meiner Meinung nach die bessere Säge ist, Graugustisch, vernünftigere Schiebetisch, Gehäuse aus Metall, um nur ein paar Sachen zu nennen, die ich besser finde. Natürlich muß man da ein wenig Arbeit in die Einstellung  investieren, gilt aber auch für die Bosch. Für den jetzigen Kurs hätte ich zugegebenerweise aber wahrscheinlich auch zur Bosch gegriffen. Der Preis entspricht ja fast dem der PTS10.

Hey die sitzt in Düsseldorf, da könnte man die glatt abholen und braucht nicht auf die Post zu warten. (in meinem oder Andreas Fall Blush Blush Tongue )

Gruß Don
  Zitieren
 
#5
Die könnte ich sogar problemlos mit dem Fahrrad nebst Hänger abholen. Angel Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
... das WÄRE ein echter Schnappen - ist aber bereits entfernt: Derzeit "Preis: 673,54 € & Kostenlose Lieferung".

Auch bei Amazon gibt es Drittanbieter die gern mal betrügen wollen.

Bei Artikel die ein paar Hundert Taler kosten und dann ohne gute Erklärung (PrimeDeal, B-Ware...) die hälfte kosten sollen muss man immer Hinterfragen. Betrüger setzen auf Stammhirnreflexe a la "nur in der nächsten halben Stunde für lau".

VG
Holger
  Zitieren
 
#7
Dergleichen hatte ich mir schon fast gedacht. Danke Holger.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#8
Warten wir mal ob ob vom Verkäufer was kommt oder ob in den nächsten Tagen einfach die Säge brav geliefert wird =)
  Zitieren
 
#9
Ich habe schon öfter mal gelesen dass es sich bei solchen Angeboten auf Ebay oder Amazon gerne mal um B-Ware handelt, die aus dem Ausland reimportiert wurde. Dass das B-Ware ist wird einem aber beim Kauf nicht gesagt. Auch für 350 möchte man doch eine neue Säge, wenn man sie schon als "neu" kauft. Man weis auch nie wieso die denn ursprünglich zurück gegeben wurde.

Ich lasse von solchen Angeboten die Finger, wenn eventuelle Mängel nicht aufgeführt sind. Ein Freund von mir hatte sich mal bei Amazon einen 18V Boschhammer bestellt, weit unter dem normalen Verkaufspreis und als Neuware angepriesen. Angekommen ist dann ein Gerät ohne OVP und mit stark eierndem Bohrfutter. Dass er schon benutzt war, war deutlich zu sehen.

Zum Glück konnte er ihn zurück geben.

Im schlimmsten Fall ist es wirklich Betrug und man bekommt gar nichts. Bei fleißigen Betrügern vielleicht noch einen Ziegelstein in der OVP Wink.
  Zitieren
 
#10
Das mit der B-Ware oft auch 1b genannt, hat mit neu oder gebraucht nichts zu tun. Dabei handelt es sich um Ware, die maximal einen Lackfehler hat, meistens Ware, die umgetauscht wird, oder nicht abgenommen wurde, ein ausstellungsstück war... und und und. Darauf gibt es immer volle Gewährleisung - ab Werk

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste