Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei Duscharmaturen
#1
Moin zusammen,

Ich bin mir zwar nicht sicher ob das hier das richtige Forum dafür ist, aber man kann es mal versuchen.

Auf Grund von einem Wasserschaden haben wir unsere Dusche saniert. Das einzige was noch fehlt sind die Duscharmaturen.
Bei den Schläuchen und Handbrause ist ja alles genormt, also das passt ja auch bei unterschiedlichen Herstellern zueinander. Leider
haben wir jetzt festgestellt, dass das bei der Mischeinrichtung offensichtlich nicht der Fall ist.

               

Hier mal ein paar Bilder von dem was in der Wand von der Mischeinrichtung noch übrig ist.

Nach meinem jetztigen Informationsstand muss die eine Fliese wieder raus, der Grundkörper raus und das ganze in neu wieder
rein und dann die Fliese wieder drauf. Das ist doch einiges nochmal an Arbeit und kostet vor allem auch Zeit. Im Moment hoffe
ich noch darauf das es eine Möglichkeit gibt dieses Messingteil was man in den Bildern sieht abschrauben zu können und dann einfach
den neuen Mischer auf den alten Grundkörper schrauben kann.

Gibt es hier einen Klempner im Forum, oder irgendwas in die Richtung, der mir sagen könnte ob ich da irgendeine Chance habe um den Komplettausbau
drumherum zu kommen?

Gruß
Marius
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Marius!

Bei unserer Dusche konnte ich schon die Mischbatterie selber tauschen - ohne zu stemmen.
Dabei handelt es sich um ein Produkt von Hansa Grohe.

Falls Du keinen Produktnamen mehr hast würde ich mit den Fotos mal einen Klempner kontaktieren.
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
 
#3
Die vier Abflachungen an dem inneren Messingring lassen mich vermuten, daß man ihn herausdrehen kann. Aber wie gesagt: Nur eine Vermutung. Ob das in der Wand verbleibende dann mit einem anderen Mischer kompatibel ist, kann ich nicht sagen.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#4
Ja, stimmt das lässt sich herausschrauben. Danach kann man dann das Teil mit dem Hebel
herausnehmen. Wirklich schlauen bin ich dadurch allerdings auch nicht.

Die Frage wäre eben wie du (Regina) auch schon schreibst, ob da jetzt ein anderer Mischer drauf passt


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#5
Steht denn auf den Teilen nichts drauf? (Firmenname, Typennummer) Für so einen Unterputzmischer brauchst du ja wenn orginal Ersatzteile. Ansonsten muss wahrscheinlich der ganze Mischer erneuert werden, dafür muss die Fliese ab.

Am besten fährst du mit den Teilen und den Fotos mal in einen Sanitärfachmarkt.

Mike
  Zitieren
 
#6
Hallo Gemeinde,


@Freak,

das dürfte eine ganz Normale Mischerpatrone von einer 1Hebel Mischbatterie sein.
Sollte eigentlich jeder Baumarkt mit Sanitär Abteilung haben.

Sollte so oder so ähnlich aussehen:
https://www.megabad.com/hersteller-hansa...gI4zvD_BwE


Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#7
@Dietmar
Das sieht in meinen Augen genau so aus wie es aussehen soll Smile Smile
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste