Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe oder ignorieren, das ist hier die Frage!
#1
Moin Gemeinde,

ich bekomme immer wieder mal PNs mit der Bitte um Hilfe.
Das mache ich, wenn möglich, natürlich sehr gern.
Ich freue mich Forenmitgliedern helfen zu können, zumal ich auch viel Nutzen aus Euren Beiträgen ziehe.

Im Oktober erhielt ich eine PN vom Mitglied "der_mechaniker".

   

Nett wie ich bin, habe ich natürlich die Daten und Dateien geschickt.
Seit dem ist Funkstille.

   


Nun habe ich wieder so eine PN von einem Mitglied "marsu" erhalten.

   

Ich habe mich nun aber etwas zurück gehalten.
Sich nichtmal im Forum vorzustellen und sofort per PN Dateien abgreifen wollen, halte ich für den falschen Weg.

   


Wie seht bzw. handhabt ihr das?

LG Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ich finde, es zeugt nicht gerade von guter Kinderstube, sich solcher maßen zu verhalten. Auch wenn die Leute keine Lust haben, hier im Forum dauerhaft zu schreiben, finde ich das etwas mit der Tür ins Haus gefallen.

Aber probieren kann man es ja mal!  Tongue
Gruß Wolfgang
 
#3
(17.02.2020, 21:01)WoodWolf schrieb: Ich finde, es zeugt nicht gerade von guter Kinderstube, sich solcher maßen zu verhalten. Auch wenn die Leute keine Lust haben, hier im Forum dauerhaft zu schreiben, finde ich das etwas mit der Tür ins Haus gefallen.

Aber probieren kann man es ja mal!  Tongue
Dem kann ich nur zustimmen! Ich würde auch jedem gleich helfen wenn es geht oder ich kann, aber auch da hätte ich ein Problem, ich glaube ich würde erst ein wenig hinterfragen!
LG Hans
 
#4
Ich kann Euch natürlich nicht vorschreiben, wie Ihr mit solchen Anfragen umzugehen habt aber bei mir würden die sicherlich in der Tonne landen. Es ist ja nicht so, dass ich keinen helfen möchte aber diese Art und Weise finde ich persönlich schon recht unverschämt.
Scheinbar ist das aber die neue Version von den Umgang mit Menschen.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
 
#5
Hey zusammen,

ich lasse mir mal was einfallen, um solch eine Vorgehensweise zu unterbinden. Wink
MfG Sven
(Kaffeekasse)
 
#6
Ist doch gut, daß ich mich so unbeliebt gemacht hab, mich fragt keiner an Blush
----
Wos I net konn, konn Silikon
 
#7
Ich würde meinen Beitrag / Thread im Forum anpassen bzw. erweitern und die Maße direkt reinschreiben.
Dann haben alle Nutzer und auch Nichtnutzer etwas davon.

Wenn Du das nicht willst musst Du Deine Infos halt für Dich behalten oder eben abwägen.

Gruß
Martin
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
 
#8
Hallo,
bei mir würde soetwas auch im Spamordner landen.
Ich pers. halte es grundsätzlich so, dass ich auf Fragen usw. nur
bei Mitgliedern reagiere: der muß: hier nicht nur angemeldet sein,
er muß sich mindestens vorgestellt haben und ein paar Dinge selber
geschrieben haben. Trifft das nicht zu, Spamordner oder keine Reaktion.
So halte ich es auch im anderen Forum und fahre gut damit.
Genauso behandel ich hier gepostete Links, keine Teilnahme am Forenleben,
dann sind das für mich Trolls und die sollte man nicht beachten.
Aber so handelt jeder anders.

Gruß
 
#9
Obelix, 

danke für deinen Thread hierzu. 

Ich meine wir hatten so eine ähnliche Diskussion schon mal im letzten Herbst (?) ... egal. 

Ich finde es wurde schon (fast) alles geschrieben und mit guten Vorschlägen dargestellt (nur noch nicht von jedem - frei nach Valentin). 
Mein Senf dazu: 
- Derartige Anfragen hatte ich auch schon, aber das ist schon länger her 
- Ich hatte auch schon mal tolle Hilfe hier (relativ zu Begin) und habe mich darüber sehr gefreut (o.k. - ich verhalte mich aber auch nicht so egozentrisch plump)
- Es gibt Ansätze a la "erst nach dem x-ten eigenen Post darf man etc." Davon halte ich aber nicht sehr viel, weil es meiner Meinung nach auch in Ordnung sein kann "als Neuling" zu fragen. 

Die Umgangsform muss zwar jeder für sich finden - aber auch ich habe meine Wünsche dazu. Letztlich sollte ein vernünftiges Maß eingehalten werden - dazu sind wir hier doch immer wieder aktiv und durchaus erfolgreich im Forum unterwegs! 

Mutmasslich darf man solchen Anfragen ja sowohl entsprechen, sie löschen oder eben einfach mal ein paar Tage später darauf eingehen... 

VG
Holger
 
#10
Zitat:- Es gibt Ansätze a la "erst nach dem x-ten eigenen Post darf man etc." Davon halte ich aber nicht sehr viel, weil es meiner Meinung nach auch in Ordnung sein kann "als Neuling" zu fragen.

Das sehe ich genau wie Du, Holger. Es spricht für mich nichts dagegen, sich hier anzumelden und Fragen zu stellen oder nach Problemlösungen zu suchen. Irritierend finde ich nur, wenn das per PM geschieht. Warum nicht offen im Forum fragen. Problemlösungen können auch für andere User hier sehr nützlich sein. Ich sehe unser Forum nämlich durchaus auch als veritable Datenbank, auf die nach Möglichkeit alle Mitglieder Zugriff haben sollten.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste