Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochzeitskerze
#1
Sohnemann nebst Gattin wünschen sich eine Hochzeitskerze. Schlicht und ohne die üblichen Wachsplatten. Kurz Kleinhirn angeworfen, Entwurf gemacht und losgelegt. Den Fehler in der Jahreszahl hab ich gerade noch bemerkt. Das wäre der Supergau gewesen, eine Kerze mit der falschen Jahreszahl auf dem Altar. Angry
Als Material kommt Bambus zum Zug. Wenn alles so klappt wie ich mir das vorstelle werden die Buchstaben dann mit 3 mm Abstand zur Kerze aufgebracht.
                   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sehr schön geworden Horst Thumbs Up. Da wird sich das Hochzeitspaar freuen!
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Hm, man sollte seine Postings auch abschicken. Idea Sad 

Der Kreativgroßmeister hat sich mal wieder einen wahren Leckerbissen einfallen lassen. Eine wirklich schöne Idee, Horst. Und über das Handwerkliche muss nun gar nicht erst geredet werden. Das Brautpaar ist um seinen (Schwieger) Vater zu beneiden.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
(31.05.2019, 23:30)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: Hm, man sollte seine Postings auch abschicken. Idea Sad 

Big Grin Big Grin
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#5
Was gibt es denn da zu lachen? Idea Über meine Dummheiten lache nur ich! Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
Laß unseren Grobmotoriker....äh.....Grobmöbelbauer ruhig lachen Andreas. Soll er erst mal seinen Werkstattboden in die Waage kriegen.... Tongue
  Zitieren
 
#7
Danke für die Unterstützung, Horst, aber lass mal gut sein. Michael kann auch mit grobem Material ziemlich fein umgehen. Und so ein Boden ist selbst dem übelsten Vollpfosten nicht zu wünschen. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#8
Hast recht Andreas, da war ich jetzt zu grob. Sorry Michael. Die nächste Runde geht auf mich Wink
  Zitieren
 
#9
Im Keller ist so herrlich kühl, da macht das Basteln richtig Spaß. Ich komme gut voran und ein erster Befestigungsversuch ist auch gut gelungen.
                   
  Zitieren
 
#10
Das nenne ich mal ein individuelles Geschenk.

Sehr gut.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste