Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Insekten-Residenz!
#1
Hi Leute!

Suche nach etwas was ich mit meinem jüngsten zusammen bauen kann. Die Großen beschäftigen sich allein mit Computer/Videospielen, da ist keiner mehr zum Spielen für ihn da.. 

Hab dabei an ein Insektenhotel gedacht! 

Habt ihr da einfach ein bisschen Zeug was bei euch rumliegt verbaut und schön drapiert, so dass die Krabbler sich da wohlfühlen? Oder wie seid ihr vorgegangen? LG
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo!

@Gretchen,

kann Dir diese Seiten Empfehlen, sehr informativ.

https://www.youtube.com/channel/UCDR9D9v...1tHE8R_lrg

es scheint das Herr David diese Seiten nicht mehr aktualisiert.

Gruß
  Zitieren
 
#3
Verkünstel dich nicht Gretchen. Den Krabblern ist es wurscht ob das Hotel bunt oder einfarbig ist. Mein Tipp: Schnapp Dir einen Balkenrest (20-30 mm lang) und bohre Löcher rein (7-8mm)
Ein kleines Dach mit Überstand darauf und gut ist. Natürlich darf Dein Filius das ganze anmalen wenn er mag aber zwingend notwendig ist das nicht.
  Zitieren
 
#4
Ganz wichtig: Hartholz nehmen und quer(!) zur Faser bohren. Weichholz und/oder längs zur Faser gebohrt ergibt abstehende Fasern, an denen sich die Tierchen die Flügel aufreissen können. Die Löcher nicht zu nah beieinander, sonst reisst das Holz ggf. und die Brut ist verloren. Löcher in verschiedenen Durchmessern locken verschiedene Bienenarten an. Tiefe der Löcher - wenn ich mich recht erinnere - etwa das Zehnfache des Durchmessers.

Die Pappröhrchen in meinem Hotel kann man übrigens fertig bestellen.

Herr David hat sich nach vielen Jahren mit einem harten Schnitt von seinen Wildbienen verabschiedet. Sad

       

Gruß Monty
  Zitieren
 
#5
Hab mal geguckt. Gibt tatsächlich nen Haufen Anleitungen, ellenlang und detailliert, wie man ein Insektenhotel baut. Nur mal als Beispiel hier, schaut euch das mal an: http://www.insekten-hotels.de/insektenhotel-bauen.php
Klar, sieht schick und schön aus. Wir haben bei uns aber auch kein Aufhebens gemacht. Das da oben macht meiner Meinung nach Sinn wenn man platzsparend vorgehen will. Wir hatten in unserem Garten genug Platz um einfach n paar morsche Hölzer zu präparieren, neben unserer Naturwiese für die Bienchen sieht das echt stimmig aus.  [Bild: garten_1995_April_768.jpg]

(hinten links sind jetzt son paar Baumstämme aufgereiht)

Falls du aber was zum basteln für dein Kind haben willst könnt ihr euch ja auch n ausgereifteres konzept überlegen. da sind der fantasie kaum grenzen gesetzt. ;-)
  Zitieren
 
#6
Für mich waren die Informationen auf DIESER SEITE recht interessant und auch schlüssig, hatte ich ja vor einigen Jahren beim Bau eines großen Insektenhotels einige der hier angesprochenen Fehler selbst gemacht.

Jetzt setze ich auf einen naturbelassenen Gartenbereich mit Totholzhaufen etc.

Wolfgang
  Zitieren
 
#7
Hallo ihr Lieben,

vielen herzlichen Dank für die tollen Infos. Holz und Bohrmaschine haben wir, werden dann bald mit dem Hotelbau beginnen)))
  Zitieren
 
#8
Hallo,

@Gretchen, dann müsst ihr euch aber beeilen den im allgemeinen ist die Brutzeit der Solitärbienen Ende April bis spätesetens mitte Mai vorbei.

Gruß
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste