Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleine Drechselübung
#1
Hallöchen,

seit etwa drei Wochen bin ich Besitzer einer kleinen Drechselmaschine und seitdem so oft es eben geht am Üben. Die Zeit ist allerdings knapp - der Holzvorrat leider noch ebenso. So wird halt jedes halbwegs geeignete Gehölz verarbeitet.
Letztes Wochenende hatten wir eine kleine Festlichkeit und für den Gulaschkessel hatte ich mir etwas Brennstoff besorgt. Zufällig entdeckte ich dabei ein interessantes Stück Kirsche, welches ich mal zur Seite legte. Nun habe das Teil für ein paar Übungen her genommen und nettes Irgendwas daraus gedrechselt. Sinn war die Handhabung einiger Werkzeuge zu trainieren und auch schleif- und oberfächentechnisch einige Dinge zu testen. Wenn ich mal etwas mehr Übung habe, versuche ich mich mal an einer Kugel, die man dann in die innere Schale legen könnte.
Die Größe ist ca. 130x130mm - behandelt wurde es bisher nur mit Walnussöl (eventuell mach ich noch ne Schicht Wachs drauf).
Die Bilder sind nicht gerade der Burner, aber draußen war es bereits zu dunkel, innen mit Kunstlicht ist auch nicht so prall. Und dann auch noch mit dem Handy. Sad


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo HaBe,

das ist doch schon mal ein schönes Ergebnis. Und was die Fotos angeht, die müssen hier keinen Wettbewerb gewinnen. Sie sollen lediglich dokumentieren.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#3
Ich hoffe, du hattest richtig Spaß dabei, Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Mit einer Kugel gehst du natürlich gleich den steilen Weg Laught 

Aber sag mal, wer verheizt Kirsche. Das ist ja schon fast eine biblische Sünde.
Und wie hast du den Gulaschkessel auf die Drechselbank gekriegt? Big Grin Big Grin Big Grin 

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#4
Hi, danke für den Zuspruch.
Es gibt Leute, für die ist Holz eben Brennmaterial. Im Lager meines Seniors findet sich noch so manches Schätzchen. Nebst anderem gibt es da noch Zwetschge, Pfirsich, Apfel und eben Kirsche. Wann irgendwo ein Baum gefällt wurde, hat er gleich Beute gemacht. Leider ist das Meiste davon unbrauchbar, da es natürlich nicht fachgerecht getrocknet wurde und voller Riss ist. Aber ab und zu fällt mal ein gutes Stück für mich ab. 
Aus dem Brennholzstapel meines Chefs, bediene ich mich auch regelmäßig. Weiß zwar nie, was das für Gehöz ist, aber manche Stücke sind echt brauchbar. 
Der Kelch ist aus der anderen Hälfte des abgebildeten Scheids gemacht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#5
Hi HaBe67,
wenn das Ihre Fingerübungen im Drechseln sind, was werden Sie dann erst präsentieren, wenn Sie 'Drechseln' können??

Die Sachen sehen klasse aus. Ich finde Form und das Holz einfach schön.

Grüße
Es ist schon erstaunlich, was man kann, wenn man's tut.
  Zitieren
 
#6
Der liebe HaBe ist der Meister der Untertreibung. Da bin ich auch mal gespannt was rauskommt wenn er das Drechseln "beherrscht", wahrscheinlich tränen uns dann die Augen. Ein Bild von der Maschine würde ich auch gerne sehen, oder hab ich was verpasst? Achja, Bilder vom Gulaschkessel bitte nicht einstellen wenn ich gerade Hunger schiebe und mir der Sabber auf die Tastatur tröpfelt. Das ist Folter!!!
  Zitieren
 
#7
Besten Dank. Das Schöne an der Drechslerei ist, es mcht unglaublich Spaß. Ist zwar schwieriger,als es in den Videos aussieht, aber leichter alsman denkt.
Ich wünsche mir, ich hätte mehr Zeit zur Verfügung. Wer die Gelegenheit hat, sollte es unbedingt mal probieren. Aber vorsicht - billig ist der Spaß nicht unbedingt, aber man lebt ja nur einmal. Wink
  Zitieren
 
#8
@Bastehorst: Ich würde es als Bescheidenheit bezeichnen. Drechslerisch bini ch selbst gespannt, wohin die Reise geht - Schmuck wird ein Thema werden und alles was mir so in den Sinn kommt. Aber immer mit dem gewissen Etwas.
Die Maschine ist eine Midi von Schulte - nix großes, aber momentan ist nicht mehr Platz. Irgendwann wird sich das aber ändern. Bilder kann ich heute Nachmitttag ein paar machen.
  Zitieren
 
#9
Moin

ja drechseln will ich auch mal irgendwann machen. Ich habe da so eine Einhell irgendwas 1000. Ist wahrscheinlich nicht wirklich die Richtige Maschine um so schöne Sachen zu machen wie Du, aber für den Einstig muß die es erst mal tun. Das Brennholz ist übrigens Buche. Habe mir auch ein paar Scheite bei Schwiegervater geholt und mache daraus Teile für meine Bandsäge. Das Foto mit dr Gulaschkanone finde ich am besten Big Grin . Da bekommt man gleich appetitt auf einen schönen deftigen Eintopf.

Gruß Don
  Zitieren
 
#10
Hy,

Deine bisher gezeigten Arbeiten sehen vielversprechend aus.

Aber ich gebe dir recht, macht echt Spaß.

Habe ebenfalls die Midi :-)
Empfehlen kann ich dir die breite Messer-Auflage zu bestellen.

LG;
Löschi
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste