Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleine Erklärung was eine Gleitschleifmaschine, Scheuertrommel, Poliertrommel ist
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Das ist toll, wusste gar nicht, dass es sowas gibt und wie das heißt.

Ein Bekannter von uns gab mir als kleines Kind immer so kleine, wunderbare Kristalle und Reststücke verkleinerten Holzes mit, die ich dann in Setzkästen sammelte. Hab die heute noch, aber nie erfahren, wie man die so wunderbar glatt und rund bekam.

Du beantwortest mir also eine Frage, die rund 35 Jahre alt war. Danke!

Mir ist grad wirklich ganz komisch, damals lebte mein leiblicher Vater ja noch..... :-D
War eine schöne Zeit mit ihm in der Werkstatt und wenn der Typ kam und mir solche kleinen Schätze mitbrachte, wenn ich was gut gebastelt hatte, gab es auch ein paar mehr....
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#3
Das Schleifverfahren in solchen Trommeln hatte ich schonmal irgendwo gesehen, war früher schon immer ein Dokumonster.

Nur mit den Steinen brachte ich es nie in Verbindung. Kla,r jetzt ist es logisch! :-D
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#4
Du siehst einer rollenden Insolvenzwelle von Kleinramschläden entgegen! :-P
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste