Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleines Projekt zwischendurch
#1
Hallo zusammen,

hab am SA eine paar Sperrholz Reste gefunden und kurzerhand beschlossen kleine Schachteln daraus zu basteln. Wozu genau: Keine Ahnung :-)
Aus dem 10mm Sperrholz hab ich 8cm breite Streifen geschnitten, Diese dann auf 21cm und Gehrung abgelängt. Der Boden ist aus 4mm Sperrholz und eingefalzt.
Für den Boden hab ich dann mal den neuen Nagler getestet:

https://www.obi.at/tacker/novus-elektrot.../p/5525910

Funktioniert soweit ganz gut. 14mm Nägel versenkt er zuverlässig. Allerdings hinterläst er auch Spuren im Holz.
Wie ich die Oberfläche behandel weiß ich noch nicht so genau. Hab vor einiger Zeit mal mit Beize herumgespielt, das ist mir allerdings nicht so gut gelungen.
Hätte gerne etwas, was die Oberfläche ein Bisschen anfeuert was bei Pappelsperrholz nicht so einfach sein dürfte. Vorschläge? :-)

Hier noch ein paar Bilder
   
   
   

BG

Andi
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Schachteln kann man doch nie genug haben Andi. In einer Werkstatt fällt ja genug Material an das man nicht so einfach entsorgt. 
Pappelsperrholz anfeuern ist durch die schwache Maserung nicht wirklich möglich, ich würde die Schachteln mit Holzöl (Danish Oil) behandeln.
Mir gefallen diese kleinen Projekte. In ein paar Stunden gemacht, Holz verarbeitet, Bastler glücklich.  Thumbs Up
  Zitieren
 
#3
(04.03.2019, 08:49)hooly2305 schrieb: ... Funktioniert soweit ganz gut. 14mm Nägel versenkt er zuverlässig. Allerdings hinterläst er auch Spuren im Holz. ...

Andi, Du kannst die Schlagkraft einstellen, jedenfalls ging das bei meinem Bosch ganz gut ... Dann kannst Du tiefe Spuren vermeiden.

Wolfgang
  Zitieren
 
#4
@ Bastelhorst: THX, Danishoil werde ich mal probieren. Hab Pappelsperrholz mal mit Osmo high solid behandel, das bringt OPTISCH genau nix. Vielleicht wirds mit danish oil a bissl beser.
@ Wolfgang: Danke für den Tipp. Das man die Schlagkraft einstellen kann hab ich gesehen. Allerdings kommen die Spuren im Holz vom Andrücken des Naglers ans Holz. Glaube ich zumindest.
Beim nächsten Einsatz des Naglers werd ich das allerdings nochmal genau unter die Lupe nehmen.

Andi
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste