Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kreisschneider selbst gebaut und Kleinigkeit
#1
Wink 
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Gute Arbeit
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#3
Hallo Basti,
sehr gutes Beispiel für "#einfach.machen", super!

Die Werkstatt sieht aber nicht nach Anfängerwerkstatt aus.

Eine Oberfräse steht bei mir auch noch auf der Liste, welche ist es bei dir geworden?

Gruß
  Zitieren
 
#4
Hallo Basti, Klasse Arbeit!
LG Hans
  Zitieren
 
#5
(04.03.2018, 11:59)BL8 schrieb: Hallo Basti,
sehr gutes Beispiel für "#einfach.machen", super!

Die Werkstatt sieht aber nicht nach Anfängerwerkstatt aus.

Eine Oberfräse steht bei mir auch noch auf der Liste, welche ist es bei dir geworden?

Gruß

Auf dem Bild wo man die Werkbank im ganzen sieht, ist links ein Schraubstock.
Rechts davon steht ein Akkuschrauber.
Rechts vom Akkuschrauber liegt so ein blaues Ding mit einem Metallschaft. Das ist seine
Oberfräse. Könnte aber auch Diese im Set sein.
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#6
ajo, ich kenn doch meine Babys. Das Set habe ich übrigens auch.
Kleines giftiges Ding^^
Hab letzens mit ihr eine paar Fräsungen für Trennbretter in den Holzrestewagen gefräst. Da war dieser transparente Absaugstutzen aus Platzgründen nicht dran,..
Bei gewohnten führen wurde plötzlich die Kuppe vom kleinen Finger recht warm.  ConfusedRolleyes
Ich wollte erst gar nicht schauen...
Aber ich hatte Glück, es war nur eine kleine Brandblase.

Zu Deinen kommenden Projekten.
Wenn du den Tisch/Schrank/Rollcontainer für die GTS baust, achte auf die Arbeitshöhe.
Also ich hab mir nen mobilen Schubladenschrank gebaut. Da sollte alles rein was mit der Säge zu tun hat. Weite Wege sind Wege, welche man aus Bequemlichkeit meidet.
Die Arbeitshöhe der Säge ist identisch mit der Arbeitshöhe der Werkbank und der Gesamthöhe meines Selbst zusammengenagelten Werkzeugwagen, der primär das ganze Handwerkzeug behütet und sekundär die Tischbohrmaschine trägt.
Bei großen Platten erweitere ich mit dem Werkzeugwagen meine Auflagebreite der GTS
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#7
(04.03.2018, 13:50)bass.ti schrieb: und beherbergt noch eine Tiefkühltruhe die nur dort gelagert wird
Damit hast Du schon den Spänebehälter für ne Absauganlage... Big Grin

Gruß Monty
  Zitieren
 
#8
(04.03.2018, 13:50)bass.ti schrieb: Weite Wege kann es bei mir in der Werkstatt nicht geben Laught

die ist ca 4x4m und beherbergt noch eine Tiefkühltruhe die nur dort gelagert wird. alles in allem ist es jetzt schon sehr eng.

Ich hab auch nicht mehr, etwa 5x3m (4x4 wäre mir sogar lieber). Kühltruhe und Kühlschrank habe ich kürzlich rausgeschmissen, weil die nicht mehr genutzt wurden und auch nicht mehr richtig dicht waren.

Aber Blasen laufe ich mir da auch nicht. Große Sprünge kann ich auch nicht machen weil nur 2,10m Deckenhöhe
  Zitieren
 
#9
(04.03.2018, 14:12)burli schrieb: Große Sprünge kann ich auch nicht machen weil nur 2,10m Deckenhöhe

Das kommt drauf an. Einer meiner Kollege ist 1,55m klein. Der springt 50 cm und hat noch 5 cm Platz nach oben. Ich mit meinen 1,97 m lass das lieber. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#10
Habe zwar 5.6m x 4m, aber ich muss diesen Raum ab und an mit einem Auto teilen. Besonders wenn es sehr kalt ist, oder im Hochsommer die Sonne runterknallt.
Ist eben eine Garage.

Das bedeutet, ich muss alles auf maximale Mobilität bauen.
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste