Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kugelbock selber bauen
#1
Hi Leute.

Ich würde mir gerne einen bzw. mehrere dieser Kugelböcke selber bauen, allerdings deutlich einfacher als diese teuren Teile aus dem Handel:

Edit: Im Editor ist das Bild zu sehen, im Beitrag nicht. Dann eben (leider) so:
[Bild: S400RK_LQ01.jpg]

Ich suche mir nen Wolf nach diesen Kugelelementen. Die muss es doch zu kaufen geben... Weiss jemand die genaue Bezeichnung, oder hat die sogar schon jemand in nem Shop gesehen? Für sachdienliche Hinweise gibts ein fettes Dankeschön...

Ach ja: Es geht mir nicht um die Walze, die im Bild zu sehen ist, nur um die Kugelelemente.


Gruß Monty

Gruß Monty
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hey Oli,

Hier kommts: Das fette Dankeschön!  Thumbs Up

Die Teile sind also nicht billig. Da relativiert sich der Preis für so einen Bock natürlich. Hmm, mal sehen. Zumindest weiss ich jetzt, wie die Dinger auf englisch heissen: Ball Transfer Unit.

Gruß Monty
  Zitieren
 
#3
@Monty

Wenn du auf die kleinen Rollen verzichten kannst und nur die Walze benötigst......da könnte ich dir helfen.
Hab noch so Walzenrollen von einem Paketrollenband über.
D.h., wenn du dir den Rest des Gestells selber baust hast du deinen Rollbock.

VG
Jörg
  Zitieren
 
#4
Hi Jörg.

Der Bock soll helfen, wenn ich eine größere Platte auf der GTS sägen will. Wenn ich da eine Walze drunterstelle, müsste ich immer drauf achten, dass die relativ genau ausgerichtet ist, um seitliche Kräfte während des Sägens auszuschliessen. Zudem könnte ich die nur quer zur Schnittrichtung aufstellen. Bei den Kugeln, die ja in alle Richtungen funktionieren, hätte ich dieses Problem nicht. Die bringen keine weitere Kraft rein, und man kann den Bock parallel zur Schnittrichtung stellen und hat damit "mehr" Auflage - ich hoffe man versteht mich.  Rolleyes

Insofern danke ich für das Angebot, aber im Moment bin ich noch auf die Kugeln fixiert - vielleicht hole ich mir ja doch das fertige Teil. Die sind - in entsprechender Größe - fast so teuer wie der gesamte Bock.

Gruß Monty
  Zitieren
 
#5
Ah, okay, das is nachtürlich einleuchtend.
Ich hab mir den Bock für die Metallbandsäge gebaut. Da geht's nur in eine Richtung Tongue 
Falls doch irgendwann Bedarf besteht, einfach melden Wink 

VG
Jörg
  Zitieren
 
#6
(04.07.2017, 21:49)Kleinholz schrieb: Hallo
die Teile die Du suchst heißen Kugelrollen und kosten bei Rakuten ca 4,50 Euro das Stück.
Das ganze wird geführt unter dem Begriff Lagertechnik. Räder Torwegge führt auch dies Artikel.

und in Hong Kong für 3,26€ inkl. Vers. das Stück Tongue
http://www.ebay.de/itm/Ersatzkugelrolle-...Sw42dZKUzP
hier noch günstiger
http://www.ebay.de/itm/Forderer-2-Locher...Sw5cRZMmv6

VG
Jörg
  Zitieren
 
#7
Danke Bandit, aber eine Lieferzeit bis zu 47 Tagen? Bis dahin habe ich ja vergessen, was ich bauen wollte...  Wink

Gruß Monty
  Zitieren
 
#8
Hab auch solche Kugelböcke, aber die sind nur mist ... denn die Kugeln werden da irgendwie durch eine Art "Feder" nach oben gedrückt, also bis die dann rollen bedarf es etwas an Gewicht. Weiter machen sie generell in so manche Platten/Hözer schöne Rollriefen rein. Wink
Daher bin ich wieder auf eine normale große Rolle umgestiegen, darauf kann man zumindest Balken/Latten auch etwas seitlich verschieben.

Doch wenn du unbedingt leicht seitlich und nach vorne/zurück verschieben möchtest, dazu gibt es solche "Kunststoff Rollendinger" (weiß leider nicht wie die heißen, evtl. kennt die jemand ... suche auch grad im Internet). Die schauen wie ein Art löchriger Ball aus, der an der Oberfläche lauter solche ovale Rollenlager hat. Diese Rollen sind zumindest schonender zum Material und absolut leichtgängig, da sie zusätzlich noch wie eine normale Rolle gelagert sind.

EDIT: Hab sie gefunden, schau mal nach Allseitenrollen ... google Bilder Link
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#9
Hallo Ditschy.

Die Dinger kannte ich noch gar nicht. Danke!  Thumbs Up

Gruß Monty

Gruß Monty
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste