Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lamello Fräse
#1
Hallo zusammen

Ich habe für mein Werkbank Projekt von einem Bekannten eine alte Lamello Fräse geschenkt bekommen.  

   

Nun fehlt an der Fräse die Einstellschraube, habe mir jetzt erstmal mit einer 5mm Gewindestange und ei paar Muttern geholfen.  Einmal eingestellt auf die 20er Lamellos die ich jetzt verarbeiten möchte funktioniert das schon.  Nun habe ich bei den neueren Fräsen gesehen das man dort die Lamello Größe einstellen kann, gab es das an meiner alten Fräse auch schon?  Wie sah das an der alten Fräse aus?  Hat vielleicht hier auch jemand so eine alte Lamello Fräse und kann mir ein Bild davon schicken?

   

Ein weiteres, noch größeres Thema ist die fehlende Staubabsaugung. Der bläst mir ja die Späne fast ins Gesicht...  Ich halte das Rohr vom Staubsauger mit der Hand über den Auswurf, das ist sonst einfach zu viel Sauerei.   Nun habe ich im Internet schon gesehen das sich jemand aus einem Holzklotz eine Absaugung daran gebastelt hat.  Noch besser wäre natürlich noch ein Teil aus dem 3D Drucker.  Hat hier jemand schon mal so etwas gesehen???

Mike
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
"wo" ist den der Auswurf? (ich kann es nicht erkennen)
  Zitieren
 
#3
Ich vermute mal das schmale Langloch seitlich, welches auf dem zweiten Bild zu erkennen ist.
  Zitieren
 
#4
Genau das schmale Langloch, da kommen die Späne raus.  
Fräsen tut das Ding echt gut, habe ja auch ein neues Blatt drauf gemacht. Bei dem alten Sägeblatt war ein Zahn abgebrochen und die Lamellos haben beim einsetzen geklemmt.  Mit dem neuen Blatt gehen sie ganz leicht rein.

       
  Zitieren
 
#5
Gibt es denn rund um das Langloch herum irgendwelche Befestigungspunkte?
Gab es je einen Staubabsaugungsadapter für dieses Modell?
Oder war es bei den "damaligen" Geräten üblich, dass die Späne einfach in die Weltgeschichte rausgepustet wurde?
  Zitieren
 
#6
Ich weiß es nicht genau aber ich glaube nicht das es dafür einen Absaugadapter gab, das sieht nicht danach aus. Und die Geräte früher hatten auch so was im allgemeinen nicht. Befestigungspunkte sehe ich auch nicht.
Ich habe noch einige Elektrowerkzeuge wie Stichsäge, Schwabble, Excenterschleifer usw von meinem Großvater. Davon hat kein einziges Gerät einen Anschluß zur Absaugung. Der hatte auch gar keinen Staubsauger in der Garage, es gab Besen und Kehrblech.
Mike
  Zitieren
 
#7
Dir fehlt der Tiefensteller und der Anschlag zum Tiefensteller.
Vielleicht findest Du hier etwas was passen könnte.
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...1QjB6n5BsX

Lamello gibt "nur" 10 Jahre Ersatzteilgarantie, aber ich kann mir vorstellen daß sich da über die Jahrzehnte jetzt nicht gar so viel verändert habt.
Der Service kann da sicher auch helfen.
Wie heißt die Maschine? Nur "Standard"

Gruß
Martin

update: Doch da hat sich was verändert. Das wird in jedem Fall ein Gebastel.
Ich würde mir einen Tiefensteller besorgen und mal schauen.
Mit der Gewindestange liegst Du da wahrscheinlich nicht gar so falsch.

Eine Absaugung könntest Du vielleicht seitlich in dem Gewindeloch befestigen.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#8
@Martin
Das mit der Gewindestange als Tiefenbegrenzer funktioniert einwandfrei, ich habe jetzt schon über 100 Lamellos damit gesetzt. Die Einstellung ist halt nur nicht so komfortabel und ich hätte gerne mal gesehen wie es orginal war.
Meine heißt wohl Modell "Junior"

Die Absaugung ist da schon wichtiger. Aktuell halte ich den Staubsauger mit der Hand an den Auslass, der bläst da ganz schön was raus, das ist eine ziemliche Sauerei ohne Sauger. Und das festhalten ist natürlich lästig. Das eine Gewinde könnte man für einen Absauganschluß verwenden, ich könnte auch noch ein weiteres Loch in die Aluplatte bohren.
Zuerst muss aber mal meine Werkbank fertig werden, da kommen noch ein paar hundert Lamellos rein. In der Zeit fällt mir bestimmt was ein wie ich das mit der Absaugung umsetzen kann.
  Zitieren
 
#9
Hi Mike2020,
Ich habe mal gockel-Bilder gesucht: 'Lamello junior', 'Lamello standard'. Es kommen recht viele Bilder, die Ähnlichkeiten mit Ihrer Maschine haben.
https://i.ebayimg.com/00/s/OTAwWDE2MDA=/...36;_59.JPG
Der Auspuff im Vordergrund des Bildes kann sicherlich auch an einem Staubsauger angeschlossen werden.

Ich finde Lamellos klasse. für viele Anwendungen einfach und schnell anwendbar. Es gibt zwar keine Punklte für Kür und nur wenige für Design, aber die Sachen halten ausreichend. Ich find genial, dass man ca 2 mm Spiel in Längsrichtung hat, um die Verbindung zu justieren.

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#10
@Jens Abeler
Danke für die Anregung. Bilder habe ich auch schon geguckt aber diesen Auspuff habe ich noch nicht entdeckt. Der sieht ja lustig aus...

Die Lamellos begeistern mich auch. Ich arbeite zum ersten Mal damit. Das ist ja ganz einfach wenn man den Bogen mal raus hat.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste