Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Makita 331 10,8 Volt Erfahrung
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Meiner Meinung nach beraubst Du Dich mit dem 4AH Akku der Kompaktheit des Geräts.
Mit einem 1,5Ah Akku sparst Du an Höhe und Gewicht und gewinnst an Beweglichkeit.
Ich schraube ständig mit meinem ollen 10,8V Hitachi mit 1,5 AH Akku und der wird soo schnell nicht leer.
Und er ist schön klein und leicht.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#3
(18.09.2017, 19:25)Helme schrieb: Hallo zusammen , wollte mal anfragen wer eine Makita 331 als sein Eigentum bejaht.
Wollte mal sehen wie ihr mit dem Akkuschrauber zufrieden sind bzw. welche Probleme ihr damit habt.
Danke euch schon für die Info.
Das Makita 10,8V Kompact Akku-System ist erst seit ca. 2 Jahren auf dem Markt, von daher könnte es noch nicht so viel Erfahrungen geben wie bei dem alten Classic Akku-System.
Viel negatives hört man zumindest nicht. Makita baut das neue System nach und nach weiter aus und die 4,0Ah Akkus sind dann auch eher für stromzehrende Maschinen gedacht, doch gewichtmäßig macht dies zum 1,5Ah Akku bei 3 Zellen denke mal ca. 150g aus.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste