Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Makita DLM431 2x18V Akku-Rasenmäher, 185€
#1
Bei Idealo ist gerade ein Makita DLM431 2x18V (36V) Akku-Rasenmäher für ca. 185€ inkl. Versand zu bekommen.
ACHTUNG: Nur mit Idealo-Anmeldung und Gutschein-Code bei Contorion.
https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...akita.html

Hab zumindest mal einen bestellt ...

Gruß
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Bin sehr gespannt was Du über das Gerät denkst und wäre sehr an einer kurzen Beurteilung Deinerseits interessiert.

Ich gehe davon aus daß Du nicht nur 20m² Golfrasen zu mähen hast.
Mich treibt der Akku Rasenmäher derzeit auch etwas um. Ich habe aber schon so etwa 150-180m² zu mähen und möchte das auch aufgrund der Geräteleistung nicht unbedingt alle 5 Tage machen müssen.
Also 20cm Wuchshöhe sollten da noch drin sein.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#3
Ja, hab lange damit gehardert. Wollte zwar evtl. auf den neuen Makita Akkumäher DLM461 warten, aber wer weiß, wann der nach Deutschland kommt. Doch von den vier einzelnen Messern bin ich nicht so ganz überzeugt und von der Leistung soll er ähnlich sein, hat halt nur 46cm statt 43cm ... und wer weiß, zu welchem Preis der dann verkauft wird. Denke zumal, für 185€ ist der nicht zu haben und für das Geld bekommt man viel Rasenmäher, im Gegensatz zu anderen Maschinen.

Seither mähe ich viel mit dem Rasentrimmer/Motorsense (hab viele kleine Stückchen rund ums Haus und auch eine Wiese und Feldwegrand), aber damit bleibt immer alles liegen ... oder eben mit dem Benziner, nur da nervt das Benzin holen und anwerfen und das Teil bricht eh bald auseinander (weißt ja, alt und gebrechlich wird jeder  Smile ). Laub aufsammeln wird er sicher auch packen und 20cm Gras dürften kein Problem sein - schau mal hier:


Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#4
Danke fürs Video Ditschy!
Das sieht ja sogar sehr gut aus Thumbs Up Damit könnte man vielleicht echt etwas anfangen.
Das Ding muss ich mal in echt begutachten.
Ist halt schon recht viel Kunststoff.

Mein guter Alter Benziner von Toro wurde damals noch von meinem seligen Opa gekauft und hat schon locker 25 Jahre auf dem Buckel.
Allerdings ist der auch komplett aus Metall.
Selbst der Fangkorb hat einen Rundstahlrahmen.
Dementsprechend schwer und unhandlich ist das Ding. Dafür aber fast unzerstörbar.

Das wäre doch mal ein Projekt. Umbau Benziner auf Akku - inklusive Antrieb und Fernsteuerung. Laught2
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#5
(22.08.2018, 11:48)MartinG schrieb: Das wäre doch mal ein Projekt. Umbau Benziner auf Akku - inklusive Antrieb und Fernsteuerung. Laught2
Ha, da sagst du etwas. Da einen Radantrieb dran zu bauen, hatte ich auch schon überlegt. Laught

Fernsteuerung wäre mir aber zu Zeitaufwendig, auch bis man da gemäht hat dauert einfach zu lange (gerade das Wenden, vor zurück usw.). Wenn könnte ich mir einen Art Akku-Aufsitzmäher vorstellen, Ryobi hat sogar einen im Programm (glaub aber direkt 40V, ähm 36V). Wink

Hoffe ja mal, das der Makita Mäher aus faserverstärkten Kunststoff ist, sollte dann eigentlich "ewig" halten. Smile
Zuvor musste ich mir auch fast alle 10 Jahre einen neuen Benziner kaufen, denn danach war meist der Radantreib/Motor/Chassy defekt. Oder man reparierte halt, aber Benziner möchte ich nun eh nicht mehr haben.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#6
So, den Mäher hab ich mal zusammengebaut.

Was mich stört ist die Akkuklappe, die bleibt beim bestücken/entnehmen der zwei Akkus nicht oben (mal sehen, ob man da einen kleinen Federmechanismuss einbauen kann?). Weiter ist er laut, da stehen 94dB drauf.

Gemäht hab ich noch nicht, aber fährst sich extrem leicht.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#7
Hi,
hab mir gerade das Video oben angeschaut, erstaunlich in dem hohen Gras. Da würde so mancher Benziener von der Drehzahl gehen.

Meiner fährt sich auch ganz leicht, ist auch über 20 Jahre alt und auch sehr laut, aber leider auch ein Benziener (hätte lieber Diesel) und wenn man mit dem mäht ist ein leichtes grinsen im Gesicht nicht zu vermeiden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#8
Die guten Jonny Hirsch Rasenmäher Smile
  Zitieren
 
#9
Alles gut, hab auch einen Aufsitzmäher und Benzinmäher usw. ... aber hier geht es um den Makita Akkumäher, Danke.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste