Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mein Werkzeugschrank
#1
Bug 
wie ihr wisst, ist meine werkstatt nicht gros, aber sie reicht mir so wie se is....versuche dann natürlich jede ecke so gut wie möglich auszunutzen. hier mal mein Werkzeugschrank wo ich schon mal so manches unterbringen konnte. einige sachen sind auch in den neuen schubladen verstaut worden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
(22.02.2017, 21:05)Woody schrieb: Toll und gut durchdachter Schrank. Mit der zusätzlichen Türe bringst du da echt viel unter.

Wozu brauchst du soviel Drahtbürsten?

na die dinger halten ja nicht all zu lang und die billigen dinger reichen zum grill sauber machen
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#3
Servus Borkenkäfer,

echt ein schöner, durchdachter WKZ- Schrank!!!

Das Werkzeug in einem Schrank zu lagern hat in deinem Fall Platzgründe aber ein positiver Nebeneffekt ist, dass das Werkzeug nicht einstaubt! Das gefällt mir an Schränken.

Ich denke ich werde für meine Werkstatt eine Kombination aus Werkzeugschränken und dem French cleat System machen.
Werkzeug das sehr häufig verwendet wird kommt an die Wand, weniger häufig verwendetes Werkzeug wird im Schrank seinen Platz finden.
Grüße Christian



>> Berechnungshilfe und Vorlagen <<


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste