Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Aktuelle Baustelle 2 - Die Werkstatt ;-)
#1
Passend zu meinem Tread: Meine Aktuelle Baustelle - Ein ganzes Haus ? folgt nun auch Teil 2: - Die Werkstatt


Zuerst mal der Grundriss: (passt zu 90% aber garnicht mit den Gegenbenheiten überein)
   


Aktuelle Bilder reiche ich die Tage nach, wenn die Räume aufgeräumter sind.....
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Und hier mal etwas Detailierter.....

Erster Plan Fläche EG (Werkstatt)
Zweiter Plan Fläche OG (zweite Ebene, oberhalb der Sommerküche bereits vorhanden, im Hauptraum werden wir die Ebene noch erstellen)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
 
#3
Moin,

Confused  knapp 52m² Werkstatt. Das haben manche Leute nicht als Wohnung. Und dann noch das riesige Lager. Angry  Ich bin ein wenig neidisch.  Sad Wink  Na da bin ich mal gespannt, wie die später aussieht.  Rolleyes

Gruß Don
  Zitieren
 
#4
Ja, in so einer Werkstatt (hat die eigentlich bei der Größe einen eigenen Straßennamen?  Wink) geht’s richtig ab Thumbs Up

Ich werde gespannt verfolgen, wie sie sich entwickelt Cool
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#5
ihr werdet lachen, aber beim kauf sind wir von rund 250m2 nebengebäude ausgegangen (gutachten....) die knapp 50m2 im EG sind gottseidank erweiterbar. oberhab der sommerküche ist platz. (fast 25m2) und die zweite ebene, die wir die woche einziehen hat auch nochmal 75m2 um seltener benötigtes material zu lagern....und mal schauen wie die restliche obere fläche dann genutzt wird, bastelraum für hand/kleinarbeiten vielleicht.
und wenn alle stricke reissen kann man nach hinten auch problemlos nochmal paar meter anbauen....
  Zitieren
 
#6
"Lager für selten benötigtes Material"

Das ist ja mal eine nette Ümschreibung für  "R a m s c h e c k e"

Big Grin Big Grin Big Grin
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
(24.06.2019, 08:51)Christian Neumann schrieb: "Lager für selten benötigtes Material"

Das ist ja mal eine nette Ümschreibung für  "R a m s c h e c k e"

Big Grin Big Grin Big Grin

ich weiss ja nicht wieviel manch einer ansammelt, aber über die jahre (etwa 20+, +material durch auflösungen) sammelt sich natürlich diverses an. ob das jetzt kabel, steckdosen, abdeckungen, diverses baumaterial für lautsprecher, sanitärmaterial etc. ist. das meiste braucht man selten, aber über die zeit hat man vieles gesammelt, was im bedarfsfall nützlich ist. allein das schraubenlager von mir ist über die zeit riesig. (alles schön sortiert in schubladencontainern....und ja so manch eine schraube hat man im bedarfsfall dann trotzdem nicht)
  Zitieren
 
#8
... auch wenn ich meine 9qm "Kellerumbauwerkstatt-in-der-zusätzlich-noch-Werkstattfremdes-gelagert-wird" nicht so ganz auf der Höhe zu 

"Lager für selten benötigtes Material" oder 

"Werkstatt-bekommt-Straßennamen

empfinde: Ich les mal mit  Angel
  Zitieren
 
#9
Ich gönne Dir die "große" Lagerfläche Dom. So viele qm für "kannmanmalaufheben" wäre mir persönlich zuviel. Da würde ich kein Ende finden und mich zumüllen ohne das eingelagerte Zeug wirklich brauchen zu können. Zudem würde ich, wenn ich mal was bräuchte nicht mehr wissen wo es genau liegt und das wäre der Oberstress für mich, zu wissen ich hab was aber kann mich nicht mehr erinnern wooooo!
  Zitieren
 
#10
(24.06.2019, 14:33)Bastelhorst schrieb: Zudem würde ich, wenn ich mal was bräuchte nicht mehr wissen wo es genau liegt und das wäre der Oberstress für mich.....

Dann ist ein Wareneingangs-System von Nöten... Big Grin
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste