Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine "neue" Trudi
#1
Ich habe vor paar Monaten Drucker 2 aus den Kleinanzeigen geholt.

Ein I3 Mega S mit 2 Rollen Material und einem siffenden Hotend, was beilag. War getauscht worden.
Und ganz wichtig das obligatorische Werkzeug aus Chinesium, was immer dabei ist.
   

Er stand jetzt lange genug rum, um jetzt mal anzufangen.

Erst mal habe ich mir die undichte Düse vorgenommen.

Alles auseinander, gereinigt, wieder zusammen und nichts tropft mehr.

Dann das ganze Einrichten.

E-Steps, dann die Temperaturen usw. Inzwischen habe ich genug Einkaufswagen 
Chips, um ein Jahr lang 
jeden Tag einen Wagen irgendwo damit stehen zu lassen.

Zwischendrin fiel auf, dass die Führungen eiern, was daran lag, dass die Aluhülse 
wo die Spindel drin läuft, einfach Mist ist.

Zu groß und die Spindel kann nicht vernünftig gerade laufen.

Dazu habe ich mir passende Klemmungen gedruckt:
   

Und gleich montiert.

Dann noch Riemenspanner dran und er liefert annehmbare Ergebnisse.

   
Links ganz vom Anfang, rechts das aktuelle Ergebnis.

Das ganze dauerte jetzt die letzten zwei Tage und ich habe leider nicht mehr Bilder.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Die Verbesserungen können sich sehen lassen Laught Thumbs Up Thumbs Up
  Zitieren
 
#3
Kann man nicht meckern. Sieht gut aus. Meinen Anycubic habe ich auch schon etwas verändert. Besorg dir noch den PTFE-Schlauch von Capricorn. Ist wesentlich besser als der originale. Wird meist für den Creality angeboten aber der passt auch an den Anycubic.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste