Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Metabo Absaugautomatik per Funk
#21
Nein, nur der Sauger hängt an der Dose. Hab mich vertan, natürlich geht das nicht mit der TKS wegen dem Schalter.

Ich bin mal gespannt wie gut das Teil die Vibrationen erkennt. Wenn man den Sender nachher doch wieder abnehmen muss und an die Maschine hängen wäre das schlecht, dann hat man wirklich nur eine teure Funksteckdose. Den Sender mit dem "Multiband direkt am abzusaugenden Werkzeug" anschließen will ich sehen. Ich wüsste nicht, wo ich das Ding so an meinen Sägen, Fräsen oder Schleifern anbringen könnte, ohne das es stört.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#22
... ich denke im Normalfall wird es am Anschlußstück des Absaugschlauches funktionieren und hoffentlich nur in wenigen Ausnahmefällen um Nachhilfe bitten (die man dann einfach fix per Knopfdruck umgeht).

GoTool hat im YT-Video auch erklärt, das man den Sender ggf. auch an der Maschine befestigen kann. Auch hier "hoffentlich nicht nötig"! (sonst müsste man ja immer umhängen...).

Interessant wäre eine Multilösung bei der nicht nur mehrere Steckdosen, sondern auch mehrere Detektoren/Schalter möglich wären ... (wenn schon Spielerei, dann richtig)...

VG
Holger

PS: Christian wird uns erhellen ;-)
  Zitieren
 
#23
Ich habe zwei "Metabo Cordless Control Systeme" über 4 Wochen im Einsatz und das ist eine Mega Bereicherung in jeder Werkstatt, um egal welchen Hersteller an Akku-Maschinen/Geräten über egal welchen Hersteller an Kabelsauger automatisch abzusaugen ... bin absolut happy. Laught
https://www.instagram.com/p/CLgyne7DUJB/..._copy_link

Da muss man Metabo schon mal ein großes Lob aussprechen!  Thumbs Up
Nicht noch durch andere Hersteller mit ihren Bluetooth Gedöns das Thema verharmlosen, denn was sich da so manche ausdenken, ist wahrlich der größte teure Mist und auch schon Frechheit (zumindest wenn ich da nur an Makita denke ... bsp extra Akku-Maschine, extra Sauger-Modul, extra zwei Chips -> geht's noch).

Einziges Manko ist bis jetzt, dass ein Netzsauger mit Tastschalter nicht funktioniert.
Weiter muss ich noch versuchen, den Metabo Akkusauger auf Makita Akkus zu adaptieren. Angel
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#24
(02.04.2021, 12:45)Mr.Ditschy schrieb: (...)
Da muss man Metabo schon mal ein großes Lob aussprechen!  Thumbs Up
Nicht noch durch andere Hersteller mit ihren Bluetooth Gedöns das Thema verharmlosen, denn was sich da so manche ausdenken, ist wahrlich der größte teure Mist und auch schon Frechheit (zumindest wenn ich da nur an Makita denke ... bsp extra Akku-Maschine, extra Sauger-Modul, extra zwei Chips -> geht's noch).
(...)

Danke für deine Erfahrungshinweise. 

Der zitierte Punkt treibt mich ja gedanklich aus um - zumindest hatte ich mich mal im letzten Jahr damit beschäftigt, ob bzw. wie man das Festoolsystem umbauen könnte. Nur als Spielerei, weil ich es nicht wirklich "brauche". 

Dann bin ich aber auch zu dem Schluß gekommen, das einige Hersteller (hier Festool) durch ihr "nur-unser-System-ist-gut-und-zu-uns-kompatibel" schlicht an meinen Bedürfnissen vorbeiwirken (von den tlw. sehr frechen Preisen mal ganz abgesehen).
  Zitieren
 
#25
(01.04.2021, 23:10)HMBwing schrieb: Interessant wäre eine Multilösung bei der nicht nur mehrere Steckdosen, sondern auch mehrere Detektoren/Schalter möglich wären ... (wenn schon Spielerei, dann richtig)...

Fänd ich auch gut. Laut dem Gotools Video ist es aber nicht möglich, mehrere Sende mit einem Empfänger zu koppeln.

Warum Metabo dann Sender und Empfänger auch einzeln verkauft, erschließt sich mir nicht.
  Zitieren
 
#26
... als Ersatzteil?

Eine Multi-Lösung wäre mit mehreren Sets und einer daran angeschlossenen Master-Slave möglich - aber die Ressourcen sind dann unverhältnismäßig.

Eigentlich mangelt es doch "nur" an solchen Vibrationssensoren und dem Abgreifen der jeweiligen Auslöse-Signale. ...
  Zitieren
 
#27
Meine auch, dass das als Ersatzteil gedacht ist.

Und ja, wer eine feste Absauganlage in der Werkstatt hat und daran mehrere Maschinen/Schläuche dran hängen, für den ist die Lösung eher nichts (dafür gibts andere Systeme) .... sprich denke es wurde sicher für den Bau und Mobil Nutzung entwickelt, und da wäre es Fatal, wenn durch mehrere Handwerker die zufällig das selbe "Cordless Control" Set nutzen, dann ggf. untereinander mehrere Sauger anlaufen. Wink
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#28
Natürlich ist es was. Auch wenn man eine Absauganlage hat. Die startet bei einem Akkugerät nicht automatisch. Mit dem Teil von Metabo dann schon.
  Zitieren
 
#29
Weißt schon das ich mehrere stationäre Maschinen in der Werkstatt beschrieben hatte und das dass, oder beides mit dem Teil nicht geht.
Sprich bei weiteren Handgeräten (egal ob Kabel oder Akku) musst dann halt einen extra Schlauch mit Sensor und Sauger am entsprechenden Platz in der Werkstatt installieren - ist denke kein Problem (so würde ich das zumindest lösen).
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#30
Mehrere Sender an einen Empfänger geht aber nicht.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste