Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Milwaukee 18V Neuheiten
#1
Thumbs Up 
Die Akkumaschinen von Milwaukee fand ich auch immer schon topp, und welche Leistung die nun aus einer 18V Kettensäge herausbringen, finde ich schon erstaunlich (auch der 230er 18V Winkelschleifer hat guten Durchzug).  Thumbs Up



Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Milwaukee hat auch gute Maschinen

Habe selbst 6jahre mit den Milwaukee Akku Schrauber gearbeitet und hatte keine nennenswerte Ausfälle oder Probleme.

Wir hatten sogar Akkus die schon über 10 Jahre im Einsatz sind.
  Zitieren
 
#3
Ja, hätte Milwaukee schon eher mit mehr Akku Gartenmaschinen angefangen, wäre der Hersteller eher in meiner engeren Auswahl gestanden, denn die haben schon auch interessante Akkumaschinen.
Hab nur mal gelesen, dass die heutigen Milwaukee Maschine nicht so präzise Zusammengebaut und von der Haptik nicht so dolle sind. Kannst du das bestätigen? Irgendwie gibt es auch keinen Hersteller, der Milwaukee da liegen hätte (nur über Internet)?

Zumindest hat Milwaukee ein gutes 18V Beispiel abgegeben, dass die immer höheren Voltspannungen eben nicht entscheidend sind. Denn einige meinen ja immer, dass um so höher die Voltspannungen sind, umso mehr Leistung bekommt man. Doch das hat nur den Vorteil einer günstigeren Herstellung, siehe günstige 80V Baumarktware.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#4
Also das Gefühl habe ich nicht haben am Schluss einen Akku Winkelschleifer und einen akku Schlagschrauber bekommen beide einwandfrei.

Jetzt bin ich in einer anderen Firma die haben Makita Metabo Dewalt und bosch.
  Zitieren
 
#5
Hier ein neues interessantes Video.



Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#6
Hier ein paar M12 10,8V Maschinen:


Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#7
Milwaukee rüstet in der Akkutechnik ja enorm auf. Schade nur, dass die die 2x18V (36V) nicht favorisieren. Denn finde zwei kleinere Akkupacks zu händeln gerade für heimanwender einfach ideal ... man kann entweder zwei 18V Maschinen bestücken oder eben doch mal eine 36V Maschine.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#8
Die schaffen doch aus einem 18v Akku so viel Leistung raus zu holen wie Makita und Metabo aus 2

Finde das eigentlich richtig gut was die aus 18v alles raus bekommen.

Was mir leider fehlt sind so Sicherheits Zeugs was Bosch schön macht
  Zitieren
 
#9
(03.08.2018, 12:57)Hoffes schrieb: Die schaffen doch aus einem 18v Akku so viel Leistung raus zu holen wie Makita und Metabo aus 2

Finde das eigentlich richtig gut was die aus 18v alles raus bekommen.
Gut finde ich das auch und für das Gewerbe auch sicher ideal, nur für mich wäre das Konzept eher nichts. Denn erstens kostet ein "großer" Akkupack sicher mehr als zwei "kleine", die in Serie geschalten ja die selbe Leistung abgeben würden. Zweitens wie oben beschrieben, kann ich mit Zwei "kleinen" Akkupacks zwei 18V Maschinen oder eine 36V Maschine betreiben .... mit dem "großen Akkupack geht immer nur eine Maschine und habe auch immer einen riesen Klöpper dran hängen.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#10
Für mich sind die 3reihigen Akkus auch hauptsächlich nur für stationäre arbeiten Gedacht und da nutze ich lieber Kabel da stört es ja auch nicht so Wink
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste