Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mütze ab - Gürtel auf !? .... die Nachweihnachtszeit
#1
So, Mütze wieder ab. Es war genug Weihnachten, vor allem was die Futterei angeht. Ganze 2 1/2, in Worten, zweieinhalb Kilo sind es geworden. Confused Idea Sad
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
(27.12.2019, 18:23)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: Es war genug Weihnachten, vor allem was die Futterei angeht. Ganze 2 1/2, in Worten, zweieinhalb Kilo sind es geworden. Confused Idea Sad

Geht mir ganz ähnlich. Die Tische waren wieder so weit irgend möglich gedeckt. Daher ist erstmal wieder Essen auf Sparflamme angesagt, um die Völlerei von Weihnachten los zu werden. Also erstmal etwas Ablenkung im Keller suchen und Raketenstartvorrichtung bauen. Sektflasche war gestern. Zu oft direkt nach dem Entzünden der Rakete noch mal gegen gekommen und versehentlich umgekippt. Nachbarn waren nie sonderlich glücklich über den explosiven Besuch.
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#3
Das Schlimmste ist, dass ich aus der Verwandtschaft zusätzlich zum Fettfüttern noch schubkarrenweise Süßkram geschenkt bekommen habe. Ein Teil ist haltbar, ein nicht unwesentlicher Teil muss aber weg, weil mittelfristig verderblich. Seufz...

Gruß Monty
  Zitieren
 
#4
Tja, und gerade den Süßkram kann ich im Moment nicht mehr sehen. Davon hatte ich mehr als genug. Selbst schuld, kann ich dazu nur sagen.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#5
Ich habe das Thema mal geeilt und die vorhandenen Beiträge in ein neues Thema verschoben. Wink
MfG Sven
(Kaffeekasse)
  Zitieren
 
#6
(27.12.2019, 19:42)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: Tja, und gerade den Süßkram kann ich im Moment nicht mehr sehen. Davon hatte ich mehr als genug. Selbst schuld, kann ich dazu nur sagen.

Geht mir genauso. Dabei haben wir noch Kiloweise von dem Zeug hier zu liegen. Von Weihnachtsmännern über Pralinen bis hin zu süßem Gebäck ist noch reichlich vorhanden. Eigentlich zu schade zum weg werfen. Aber wirklich Appetit habe ich da auch nicht mehr drauf. Dabei haben wir dieses Jahr schon an Süßkram gespart. Aber leider die liebe Verwandtschaft nicht. Von denen wurde dafür um so mehr verschenkt.
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#7
Gute Idee, Sven. Vielen Dank.

Hier dito, Stefan.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#8
(27.12.2019, 18:23)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: So, Mütze wieder ab. Es war genug Weihnachten, vor allem was die Futterei angeht. Ganze 2 1/2, in Worten, zweieinhalb Kilo sind es geworden. Confused Idea Sad

... O.K. (für die Mütze, nicht für deine Kilos)  Angel
  Zitieren
 
#9
Hab mich gerade so durchgemogelt. Im entscheidenden Moment "nein bitte nicht" gerufen (bei Mutters Buttercremetorte) oder mir, beim Griff zum nächsten Bratenstück, in Erinnerung gerufen wie mühselig es war die überflüssigen Pfunde los zu werden.
So bin ich mit gerade einem Kilo mehr durch die Feiertage gekommen. Dem Kilo geht es nachher im Fitnessclub an den Kragen. Wink
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste