Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mütze auf !?
#1
... setzt Ihr in der Werkstatt zur Weihnachtszeit eine Nikolausmütze auf? 

Nein? 

Ich auch nicht, aber mein Avatar.


... wo sind eure Mützen?

   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Jetzt müssten wir erst mal was klären, Weihnachtsmann oder Nikolaus?
Der Weihnachtsmann trägt Mütze, der Nikolaus eine Mitra (weil Bischof) Huh
Ansonsten bin ich ohne Mütze in der Werkstatt weil es da kuschelig warm ist. Halt! Ne, stimmt nicht ganz, beim Drechseln setze ich meinen alten Pfadfinderhut auf um die ergraute Haarpracht vor Holzspänen zu schützen. ?
  Zitieren
 
#3
Nein, so eine Coca Cola Weihnachtsmannmütze kommt mir nicht auf mein Haupt, schon gar nicht in der Werkstatt. Und da wir gerade bei dem Thema sind, solche Dinger werden auch in dem kleinen Weihnachtsgedicht erwähnt, das mir vor ein paar Jahren eingefallen ist.

Wenn es in den Innenstädten
riecht nach Glühwein und nach Zimt.
Wenn das Schieben und Hackentreten
wiedermal kein Ende nimmt.

Wenn es in den Kaufpalästen
zuckersüß nach Geigen klingt,
dass sogar die Lust der besten
Kunden immer tiefer sinkt.

Wenn die holländischen Touris
Busseweise rangekarrt
ungeacht des armen Ruhris*
der vor Schreck zu Haus verharrt.

Wenn mit roten Bommelmützen
jeder dritte Kopf geziert,
maches Haus bis in die Spitzen
sich in Helligkeit verliert.

Wenn dann uns're Sinne wieder
überreizt mit Gründlichkeit,
dann, Ihr Lieben, kommt hernieder,
ach, die schöne Weihnachtszeit.

* Hier könnte man statt des Ruhris
auch manch and'ren Deutschen seh'n.
Aber zwecks des Reims auf Touris
musste hier der Ruhri stehn.

Der Ruhri, jenes arme Geschöpf, dass das Pech hatte, zwischen Ruhr und Emscher im Dunstkreis von Zechen, Kokereien und Hochöfen gebohren zu sein, wie meiner einer.

Zitat:Jetzt müssten wir erst mal was klären, Weihnachtsmann oder Nikolaus?
Der Weihnachtsmann trägt Mütze, der Nikolaus eine Mitra (weil Bischof) [Bild: huh.png]

Ganz genau, Horst. Ich erinnere mich noch recht gut an den Nikolaus, der damals zu uns Erstklässnern kam. Ein Bischof im vollen Ornat, also rote Soutane, weißes Rouchette, heller Chormantel, Mitra und mit richtigem Bischofsstab. Der Mann war so schon eine stattliche Erscheinung, mit der Mitra aber gute 2,10 m, in Worten zweimeterzehn, groß. Also wirklich be - ein - druck - end.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
NEIN!

1.) In Österreich kommt das Christkind  Exclamation

2.) die lange Zipfelmütze ist bei rotierenden Maschinen zu gefährlich.  Smile

Ich habe auch ein Adventgedicht:

Advent, Advent
ein Lichtlein brennt!

dann brennen zwei dann drei
dann brennt die ganze Stube

der Vater rennt
die Mutter flennt

ich bin ein böser Bube!   Blush
lg
Harry

lieber zweifelnd beginnen, als perfekt zu zögern!
  Zitieren
 
#5
... und wenn das fünfte Lichtlein brennt, hasste Weihnachten verpennt!
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#6
Für meinen trumm Schädel gibts keine Weihnachtsmützen, ich hab nicht mal eine normale Tongue 
Von den Weihnachtsgedichten gefällt mir dieses am aller Besten. Es stammt aus der Feder von Wolfgang Hofer und wurde auch schon mal von Udo Jürgens als Song eingespielt.

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When is Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt,
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And then jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes die Feuerwehr
With tatü tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas now is in the arsch.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits!

Schöne Weihnachtsgrüße
Bache
  Zitieren
 
#7
(15.12.2018, 11:17)Flyer schrieb: NEIN!

1.) In Österreich kommt das Christkind  Exclamation

2.) die lange Zipfelmütze ist bei rotierenden Maschinen zu gefährlich.  Smile

Ich habe auch ein Adventgedicht:

Advent, Advent
ein Lichtlein brennt!

dann brennen zwei dann drei
dann brennt die ganze Stube

der Vater rennt
die Mutter flennt

ich bin ein böser Bube!   Blush

Moin,

sehr cooles Adventsgedicht. Big Grin Big Grin Big Grin 

Ich habe auch keine Mütze auf, wenn ich bastel. Die würde mich schon anch 30 sec. nerven und im Müll verschwinden.

Gruß Don
  Zitieren
 
#8
ich trag auch keine Mütze und habe auch ein Gedicht, das seinerzeit für Aufsehen sorgte:

Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken
Schneeflöcklein leis' herniedersinken.

Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner, weißer Zipfel.

Und dort, vom Fenster her, durchbricht
den tunklen Tann ein warmes Licht.

Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.

In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.

Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon sehr im Wege.

Drum kam sie mit sich überein:
Am Niklasabend muss es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh'
das Häslein tat die Augen zu,

erlegte sie - direkt von vorn -
den Gatten über Kimm' und Korn.

Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei, drei, viermal die Schnuppernase

und ruhet weiter süß im Dunkeln
derweil die Sterne traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen,
da läuft des Försters Blut von hinnen.

Nun muss die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.

Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmannssitte aufgebrochen.

Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied,
was der Gemahl bisher vermied,

behält ein Teil Filet zurück
als festtägliches Bratenstück

und packt darauf - es geht auf vier -
die Reste in Geschenkpapier.

Da tönt's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hört man Hunde bellen.

Wer ist's, der in so später Nacht
im Schnee noch seine Runden macht?

Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten.

"He, gute Frau, habt Ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?"

Des Försters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau ist schon bereit:

"Die sechs Pakete, heilger Mann,
's ist alles, was ich geben kann."

Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.

Im Försterhaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent!

Vico von Bülow


Adventliche Grüße aus dem Kraichgau

Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#9
Eine Große Bitte an die Forumsleitung, könntet Ihr ein neues Unterforum aufmachen unter dem Begriff "Bastlerlyrik".
Es scheint eine neue Kultur Einzug zu halten. ? Sag mal einer wir hätten kein Nivea äh Niveau.
  Zitieren
 
#10
Also ich trage in der Werkstatt eine Mütze ... weil es nur 4 Grad drin sind. Die Mütze hält die Ohren warm Tongue 

Wolfgang
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste